Voll be­läm­mert! Po­li­zei ent­deckt Schaf­her­de im Au­to

Chemnitzer Morgenpost - - IHR TAG -

HAMBURG - Wäh­rend ei­ner groß an­ge­leg­ten Rou­ti­ne­kon­trol­le auf der A1 bei Hamburg stopp­te die Po­li­zei ei­ne Frau mit 15 Läm­mern an Bord! Die Tie­re hat­te sie im Fuß­raum so­wie im Kof­fer­raum ver­staut.

„Die Fah­re­rin gab an, sich mit

Das war die bes­te In­ves­ti­ti­on über­haupt: Ka­rin hat sich vor Kur­zem in der Gar­ten­spar­te „Son­nen­schein“ein klei­nes Grund­stück zu­ge­legt. Und in ih­rer neu­en grü­nen Oa­se wächst ein­fach al­les! Zwar ist der Hol­ler­busch noch lan­ge nicht so weit, denn erst im Herbst sind die sü­ßen Bee­ren zum Ent­saf­ten be­reit. Aber der Vor­be­sit­zer hat auch Spar­gel bei ihr an­ge­baut und die ers­ten zar­ten Spit­zen ra­gen be­reits aus dem Bo­den. Um die wird sich Ka­rin al­so als Ers­tes küm­mern. den Läm­mern ei­ne Schaf­zucht auf­bau­en zu wol­len“, er­läu­ter­te ein Po­li­zei­spre­cher. Doch dar­aus wird nichts: Den völ­lig un­ge­si­cher­ten Tier­trans­port zo­gen die Be­am­ten so­fort aus dem Ver­kehr. Ei­ne Kon­trol­le er­gab zu­dem, dass der Frau be­reits im ver­gan­ge­nen Herbst meh­re­re Tie­re zwangs­wei­se ab­ge­nom­men wur­den. Der Amt­s­tier­arzt ord­ne­te die Un­ter­brin­gung der 15 Läm­mer in ei­nem na­he ge­le­ge­nen Tier­be­trieb an.

Die Läm­mer­her­de war nicht der ein­zi­ge un­ge­wöhn­li­che Fund in die­ser Nacht. Die Po­li­zis­ten fan­den un­ter an­de­rem ei­ne ge­la­de­ne Arm­brust auf dem Rück­sitz ei­nes an­de­ren Au­tos.

Mäh statt Moin: Die Läm­mer als Bei­fah­rer hielt ein Po­li­zist im Fo­to fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.