Wau! Hund und Herr­chen hän­gen am He­li

Chemnitzer Morgenpost - - ZWICKAU & UMGEBUNG -

LEUBSDORF - Wuf­fi in die Höh’! Vier­bei­ner auf Ver­bre­cher­jagd dür­fen kei­ne Flug­angst ha­ben, wenn Herr­chen den He­li nimmt. Hun­de­füh­rer der Bun­des­po­li­zei aus Hal­le und Mag­de­burg ha­ben vier Ta­ge in Mit­tel­sach­sen ge­übt.

Leubsdorf in Mit­tel­sach­sen. Zwölf Bun­des­po­li­zis­ten, ih­re Hun­de und ein He­li­ko­pter trai­nie­ren für den Ernst­fall. Per Seil­win­de geht es für Mensch und Tier in den in 20 Me­ter Hö­he schwe­ben­den Hub­schrau­ber Eu­ro­c­op­ter 155. Der stammt von der Flug­staf­fel der Bun­des­po­li­zei aus Ber­lin-Blum­berg.

Der an­ge­hen­de Spreng­stoff­hund Lot­ti vom Leubs­dor­fer Aus­bil­dungs­lei­ter Sven Schar­fen­ber­ger (48) oder auch ge­stan­de­ne Hun­de wie Is­ko, seit 8,5 Jah­ren als Schutz- und Spür­hund im Di­enst, muss­ten die Prü­fun­gen ab­sol­vie­ren. Auch ei­ne Tä­ter­ver­fol­gung über ei­ne lan­ge Wegstre­cke wur­de ge­übt.

„Al­le zwei Jah­re tes­ten wir, wie Hun­de auf Hub­schrau­ber re­agie­ren“, so Ro­my Gürt­ler (39), Spre­che­rin der Bun­des­po­li­zei in Mag­de­burg. He­lis ma­chen ei­nen Höl­len­lärm. Und auch die Hö­he ist nicht je­der­manns Sa­che. Ihr Fa­zit: „Die Übung ver­lief er­folg­reich.“Die Aus­bil­dung wird in Chem­nitz und Cäm­mers­wal­de noch bis mor­gen fort­ge­führt.

Sven Schar­fen­ber­ger (48) ist Aus­bil­dungs­lei­ter aus Leubsdorf. Er nahm mit sei­ner Lot­ti, ei­ner zwei­jäh­ri­gen Spreng­stoff-Hün­din, an der Übung teil. Hund und Herr­chen am Seil: Bun­des­po­li­zis­ten aus Sach­sen-An­halt üben mit ih­ren Hun­den bei Au­gus­tus­burg....

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.