DREAM-TEAM

Chronos - - Rennsport- Kooperationen -

Die Part­ner­schaft zwi­schen dem Sportuh­ren­her­stel­ler und der be­gehr­tes­ten Sport­wa­gen­mar­ke der Welt läuft mitt­ler­wei­le seit fünf Jah­ren. Für die brand­neu­en Ver­sio­nen der Big Bang Fer­ra­ri­ha­ben Hu­blot und Fer­ra­ri-che­fde­si­gner Fla­vio Man­zo­ni das Big-bang-de­sign erst­mals grund­le­gend ver­än­dert, um den Ps-star­ken Vor­bil­dern nä­her zu kom­men: Die auf­fäl­li­gen Lü­net­ten­schrau­ben sit­zen neu­er­dings in groß­zü­gi­gen Aus­spa­run­gen, die St­un­den­zah­len ste­hen ra­di­al statt senk­recht, das Fer­ra­ri-pferd bäumt sich bei sechs statt neun Uhr auf, und der Chro­no­gra­phen­zäh­ler wur­de im Stil ei­nes Dreh­zahl­mes­sers ge­stal­tet. Der Ein­stiegs­preis liegt bei 24900 Schwei­zer Fran­ken für die 1000 Ex­em­pla­re der Ti­t­an­ver­si­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.