NEU­ES AUS SACH­SEN

Chronos - - SIHH - tw

A. LAN­GE & SÖH­NE. 1815 JAHRESKALENDER. 37500 EU­RO

An­ders als der 2010 lan­cier­te Sa­xo­nia Jahreskalender wird der neue 1815 Jahreskalender von Hand auf­ge­zo­gen und ver­zich­tet auf ein Groß­da­tum. Über den Drü­cker bei zwei Uhr las­sen sich al­le In­di­ka­tio­nen gleich­zei­tig wei­ter­schal­ten, zum Bei­spiel, wenn die Uhr län­ge­re Zeit nicht ge­tra­gen wur­de. Drei ver­senk­te Drü­cker er­lau­ben dar­über hin­aus die in­di­vi­du­el­le Kor­rek­tur von Wo­chen­tag, Mo­nat und Mond­pha­se. Erst­mals in ei­ner Lan­geKa­len­der­uhr ist die se­pa­ra­te Wei­ter­schal­tung des Da­tums über ei­nen wei­te­ren ver­senk­ten Drü­cker mög­lich. Das Hand­auf­zugs­ka­li­ber L.0513 mit dem nur 1,4 Mil­li­me­ter ho­hen Ka­len­der­mo­dul bleibt mit 5,7 Mil­li­me­tern sehr flach. Das Ma­nu­fak­tur­werk mit Schrau­ben­un­ruh, Schwa­nen­hals-fein­re­gu­lie­rung und hand­gra­vier­tem Un­ruh­klo­ben tickt in ei­nem 40 Mil­li­me­ter gro­ßen Ge­häu­se aus Rot- oder Weiß­gold.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.