LUXUSTAUCHER

Chronos - - SIHH -

MB&F. HM7 AQUAPOD. 110 000 EU­RO

Mit der HM7 Aquapod wagt MB&F ei­nen – lu­xu­riö­sen – Sprung ins Was­ser: In­spi­riert von der Kör­per­form ei­ner Qual­le, bie­tet das bio­mor­phe Mecha­nik­kunst­werk ein zen­tra­les Tourbillon mit um­lie­gen­dem An­zei­ge­ke­gel für St­un­den und Mi­nu­ten und au­ßer­halb des Ge­häu­ses plat­zier­tem Tau­cher­dreh­ring. Der Pla­tin-ti­tan-ro­tor im un­te­ren, ab­ge­flach­ten Teil der Sa­phirglas­ku­gel be­sitzt Fort­sät­ze wie die Ten­ta­kel ei­ner Qual­le. Die Band­an­stö­ße des Ti­tan- oder Rot­gold­ge­häu­ses sind be­weg­lich ge­la­gert, so­dass sich der Zeit­mes­ser trotz sei­ner ei­gen­wil­li­gen Form er­go­no­misch ans Hand­ge­lenk legt. Ent­ge­gen ih­rem Na­men „Max Büs­ser and Fri­ends“hat die Mar­ke das Au­to­ma­tik­werk mit drei Ta­gen Gang­au­to­no­mie in die­sem Fall selbst, al­so oh­ne Hil­fe be­freun­de­ter ex­ter­ner Uhr­ma­cher, ent­wi­ckelt. ak

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.