MOND­LAN­DUNG

Chronos - - MARKENKOMPASS -

Die ers­te Uhr auf dem Mond war ei­ne Omega Speedmaster Pro­fes­sio­nal. Als Neil Arm­strong am 21. Ju­li 1969 um 02:56 Uhr UTC als ers­ter Mensch die Mond­ober­flä­che be­trat, hat­te er sei­ne Uhr zwar aus Si­cher­heits­grün­den an Bord der Lan­de­fäh­re ge­las­sen. Sein Kol­le­ge Ed­win „Buzz“Al­drin aber trug sie am Arm, als er Arm­strong ei­ne Vier­tel­stun­de spä­ter folg­te. Seit­dem zählt die „Moonwatch“zu den be­rühm­tes­ten Uh­ren der Welt. Man kann sie im­mer noch in ei­ner Ver­si­on kau­fen, die dem Ori­gi­nal von Arm­strong und Al­drin sehr na­he kommt, da­zu gibt und gab es zahl­lo­se Va­ri­an­ten und Son­der­mo­del­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.