BULGARI

OCTO SOLOTEMPO

Chronos - - DIE 25 LIEBLINGSUHREN DER CHRONOS- REDAKTION -

Die Octo mit ih­rem Zu­sam­men­spiel aus acht­ecki­gem Ge­häu­se und run­der Lü­net­te be­geis­tert mich durch ih­re ein­zig­ar­ti­ge For­men­spra­che. Mit Me­tall­band ist sie fast schon ei­ne Skulp­tur. Das be­tont mas­ku­li­ne, süd­eu­ro­päi­sche De­sign bie­tet span­nungs­rei­che Fa­cet­ten, an de­nen ich mich nicht satt­se­hen kann, gleich­zei­tig ist nichts zu viel oder gar ge­schmäck­le­risch. Mit blau­em Zif­fer­blatt un­wi­der­steh­lich. Edel­stahl, 38 mm, Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber BVL 191, Au­to­ma­tik, 7000 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.