EI­NE NEUE ÄRA

BLANCPAIN FIF­TY FA­THOMS

Chronos - - Tauchen Gestern Und Heute -

1953 vor­ge­stellt, war die Fif­ty Fa­thoms zu­sam­men mit der Rolex Sub­ma­ri­ner die ers­te ech­te Tau­cher­arm­band­uhr. Mit ei­ner Druck­fes­tig­keit bis 50 Fa­den („fif­ty fa­thoms“, gut 90 Me­ter) be­glei­te­te das Mo­dell Kampf­tau­cher der fran­zö­si­schen Ma­ri­ne, de­ren Vor­ge­setz­ter Ro­bert Ma­lou­bier ei­ne Uhr nach sei­nen Vor­stel­lun­gen in Auf­trag ge­ge­ben hat­te. Be­son­ders prak­tisch war ih­re ein­sei­tig dreh­ba­re Lü­net­te, die heu­te als Stan­dard für Taucheruhren gilt. Blancpain ent­wi­ckel­te die Fif­ty Fa­thoms über die Jah­re hin­weg zu ei­ner gro­ßen Uh­ren­fa­mi­lie. 2007 kam ein Drei­zei­ger­mo­dell her­aus, das der Ur­ver­si­on am ähn­lichs­ten sieht. Das Stahl­ge­häu­se wuchs von 42 auf 45 Mil­li­me­ter und ist bis 300 Me­ter was­ser­dicht. Das Ma­nu­fak­tur-au­to­ma­tik­ka­li­ber 1315 bie­tet ei­ne zu­sätz­li­che Da­tums­an­zei­ge. Edel­stahl, Sa­phirglas­lü­net­te, 45 mm, was­ser­dicht bis 300 m, Weich­ei­sen-in­nen­ge­häu­se als Ma­gnet­feld­schutz, Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber 1315 mit Si­li­zi­um­spi­ra­le, Au­to­ma­tik, 13460 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.