Tes­t­er­geb­nis­se

ColorFoto - - TEST -

ISO 800

ISO 1600

Bei ISO 100 zei­gen die Bil­der der OM-D E-M1 Mark II ei­ne ver­gleichs­wei­se mo­de­ra­te Ab­stim­mung. Das Vor­gän­ger­mo­dell griff noch stär­ker in die Si­gnal­ver­ar­bei­tung ein, was zu kna­cki­ge­ren Bil­dern führ­te. Die­se se­hen auf den ers­ten Blick zwar oft sehr gut aus, kön­nen aber schnell auch un­na­tür­lich wir­ken und die Mög­lich­kei­ten bei der Nach­be­ar­bei­tung ein­schrän­ken. Der sicht­ba­re, aber ak­zep­ta­ble Ab­fall bei ISO 800 ist für die­se Sen­sor­klas­se ty­pisch. Mit ei­nem Wech­sel zum RAW-For­mat kann man zu­dem der nach­las­sen­den Fein­zeich­nung gut ent­ge­gen­steu­ern. Ins­ge­samt hin­ter­lässt die et­was zu­rück­hal­ten­de­re Ab­stim­mung ei­nen gu­ten Ein­druck.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.