Karl Stechl, Au­tor

ColorFoto - - Bestenliste -

KOM­MEN­TAR Nichts ge­gen Te­le-Ob­jek­ti­ve – beim Fo­to­gra­fie­ren von Sport­er­eig­nis­sen, Tie­ren oder fo­to­ge­nen De­tails sind sie un­ver­zicht­bar. Noch mehr aber for­dert die Ar­beit mit Weit­win­kel-Ob­jek­ti­ven den Bild­ge­stal­ter im Fo­to­gra­fen her­aus. Der Klas­si­ker: ei­ne im­po­san­te Land­schaft. Wer ein­fach nur mit der kür­zes­ten Brenn­wei­te drauf­hält, um mög­lichst viel von die­ser Pracht aufs Bild zu be­kom­men, wird von den Er­geb­nis­sen ent­täuscht sein. Die Ge­samt­heit al­ler Bild­ele­men­te – von de­nen auch noch die meis­ten scharf ab­ge­bil­det sind – führt ins Cha­os, wenn der Fo­to­graf nicht ord­nend ein­greift und Schwer­punk­te setzt. Per­spek­ti­ve, Raum­auf­tei­lung und Blick­füh­rung lau­ten die drei wich­tigs­ten Stich­wor­te, die Ih­nen in die­sem Spe­cial wie­der­holt be­geg­nen wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.