IBM kauft Resi­li­ent Sys­tems und holt sich den IT-Si­cher­heits­ex­per­ten Bru­ce Schnei­er an Bord

Computerwoche - - Markt -

Dass IT-Si­cher­heit ne­ben Co­gni­ti­ve Com­pu­ting und Ana­ly­tics zu den Wachs­tums­märk­ten für IBM zäh­len soll, hat CEO Vir­gi­nia Ro­met­ty im­mer wie­der deut­lich ge­macht. Nun lässt sie den Wor­ten Ta­ten fol­gen und kün­digt die Über­nah­me von Resi­li­ent Sys­tems an, ei­nem mehr­fach aus­ge­zeich­ne­ten Be­trei­ber ei­ner In­ci­dent-Re­s­pon­sePlatt­form.

Die Lö­sung von Resi­li­ent hilft An­wen­dern da­bei, Pro­zes­se auf­zu­set­zen und zu au­to­ma­ti­sie­ren, mit de­nen sie schnell auf Si­cher­heits­vor­fäl­le im Un­ter­neh­men – et­wa Cy­ber-Atta­cken oder den Ver­lust von End­ge­rä­ten – re­agie­ren kön­nen. IBM hat da­mit ei­ge­nen An­ga­ben zu­fol­ge ei­ne in­te­grier­te End- to-End-Platt­form im Port­fo­lio, die Ana­ly­tik, Fo­ren­sik, Schwach­stel­len-Ma­nage­ment und das schnel­le Re­agie­ren auf Si­cher­heits­vor­fäl­le in­te­griert.

Zu den 100 Si­cher­heits­ex­per­ten, die mit Resi­li­ent zu IBM wech­seln sol­len, ge­hört auch Bru­ce Schnei­er, der in der Sze­ne als Kryp­to­gra­fie­und Se­cu­ri­ty-Gu­ru gilt. Die Über­nah­me soll im Lauf des Jah­res ab­ge­schlos­sen wer­den, De­tails über die Über­nah­me­kon­di­tio­nen wur­den nicht be­kannt.

Die Über­nah­me von Resi­li­ent ist nur ein Baustein in IBMs Aus­bau des IT-Si­cher­heits­ge­schäfts. Im ver­gan­ge­nen Jahr wur­den 1000 Spe­zia­lis­ten an­ge­heu­ert. Mit Marc van Za­del­hoff be­nann­te Big Blue zu­dem ei­nen Top­ma­na­ger für die­se Di­vi­si­on.

IBM hat fer­ner die „X-Force In­ci­dent Re­s­pon­se Ser­vices“an­ge­kün­digt, ei­ne Rei­he von Di­ens­ten und Lö­sun­gen, mit de­nen sich An­wen­der ge­gen Cy­ber-Atta­cken weh­ren kön­nen. Resi­li­ents Platt­form soll ei­ne Schlüs­sel­kom­po­nen­te die­ses Di­ens­tes wer­den – eben­so IBMs „QRa­dar Se­cu­ri­ty In­tel­li­gence Plat­form“.

Die meis­ten Un­ter­neh­men ha­ben der­zeit kei­ne In­ci­dent-Re­s­pon­sePla­nung, be­rich­tet das Po­ne­mon In­sti­tu­te in ei­ner Stu­die – für IBM ist dies al­so ein Ge­schäft mit gu­ten Wachs­tums­per­spek­ti­ven.

Er ge­hört zu den be­kann­tes­ten Per­sön­lich­kei­ten im IT-Si­cher­heits­ge­schäft: Bru­ce Schnei­er, künf­tig auf der Pay­roll von IBM.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.