Hew­lett Pa­ckard En­ter­pri­se: Ap­pPul­se Sui­te sucht nach An­wen­dungs­feh­lern

Computerwoche - - Technik -

Die schnel­le Ver­füg­bar­keit von An­wen­dun­gen wird für vie­le Un­ter­neh­men im­mer wich­ti­ger. Da­für brau­chen die Ent­wick­ler neue Werk­zeu­ge und Ab­läu­fe, um Apps zu ent­wi­ckeln, be­reit­zu­stel­len und lau­fend zu op­ti­mie­ren. Für die­se An­for­de­run­gen bie­tet Hew­lett Pa­ckard En­ter­pri­se (HPE) die „Ap­pPul­se Sui­te“als Mo­dul sei­ner Soft­ware-Sui­te „Ap­p­li­ca­ti­on Per­for­mance Ma­nage­ment“(APM) an. Da­mit könn­ten Ent­wick­ler schnel­ler ar­bei­ten, weil das Werk­zeug agi­le, schlan­ke und durch­gän­gi­ge De­vOps-Me­tho­den in die Ent­wick­lungs­pro­zes­se in­te­griert, ver­spricht der An­bie­ter. Die Sui­te stellt HPE als Soft­ware as a Ser­vice (SaaS) be­reit. Das Pa­ket ist dem An­bie­ter zu­fol­ge mit HPEs Ana­ly­tics-Lö­sung „Ver­ti­ca“in­te­griert und soll die In­ter­ak­tio­nen ech­ter Nut­zer ana­ly­sie­ren, um im An­wen­dungs­um­feld Feh­ler, Ab­stür­ze und Res­sour­cen­aus­las­tung zu iden­ti­fi­zie­ren. Die Sui­te be­steht aus drei mit­ein­an­der in­te­grier­ten Mo­du­len: „Ap­pPul­se Ac­tive“si­mu­liert das Ver­hal­ten ech­ter An­wen­der mit Scripts und au­to­ma­ti­sier­ten Trans­ak­tio­nen und soll da­mit Ent­wick­ler un­ter­stüt­zen, Pro­ble­me in der An­wen­dung früh­zei­tig zu er­ken­nen und zu lö­sen, noch be­vor die App in Pro­duk­ti­on geht. „Ap­pPul­se Mo­bi­le“ver­folgt das Ver­hal­ten der Nut­zer be­reits in Pro­duk­ti­on be­find­li­cher mo­bi­ler Apps und stellt Ent­wick­lern und De­vOps-Teams die Da­ten rea­ler An­wen­der zur Ver­fü­gung. „App- Pul­se Trace“soll den Ent­wick­ler­teams mit Hil­fe von Big-Da­ta-Ana­ly­sen die Mög­lich­keit bie­ten, Feh­ler zu fin­den, be­vor sie den Nut­zer er­rei­chen. Pro­ble­me lie­ßen sich be­reits im Vor­feld bis auf die ein­zel­ne Co­de­zei­le ge­nau iden­ti­fi­zie­ren. Da­mit könn­ten Un­ter­neh­men Feh­ler schnel­ler be­sei­ti­gen und so­mit Geld und Zeit spa­ren.

Hew­lett Pa­ckard En­ter­pri­se hat sein Ap­p­li­ca­ti­on Per­for­mance Ma­nage­ment mit ei­nem per­so­na­li­sier­ba­ren Dash­board ver­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.