Ei­ne Mi­cro­soft Cloud mit deut­scher Da­ten­treu­hand

Cloud-Di­ens­te in deut­schen Re­chen­zen­tren nut­zen

Computerwoche - - Technik -

Mi­cro­soft stellt die Cloud-Di­ens­te Azu­re, Of­fice 365 so­wie Dy­na­mics CRM On­li­ne im Lau­fe der kom­men­den Mo­na­te über ei­gen­stän­di­ge deut­sche Re­chen­zen­tren zur Ver­fü­gung – mit ei­nem deut­schen Da­ten­treu­hän­der, der un­ter deut­schem Recht agiert. Da­ten wer­den da­mit aus­schließ­lich auf deut­schem Bo­den ge­spei­chert. Gün­ther Igl, Cloud Di­rec­tor, und Rai­ner Strass­ner, Prin­ci­pal Pro­gram Ma­na­ger Mi­cro­soft Cloud Deutsch­land, be­ant­wor­ten die wich­tigs­ten Kun­den­fra­gen rund um die Mi­cro­soft Cloud mit deut­scher Da­ten­treu­hand.

Was ist das Be­son­de­re an der Mi­cro­soft Cloud mit deut­scher Da­ten­treu­hand im Ver­gleich zu den be­ste­hen­den Cloud-Di­ens­ten von Mi­cro­soft?

Rai­ner Strass­ner: Kun­den ha­ben die Mög­lich­keit, sich für ei­ne neue Cloud zu ent­schei­den, die fol­gen­de drei Be­son­der­hei­ten auf­weist: Al­le Kun­den­da­ten wer­den in zwei Re­chen­zen­tren in Deutsch­land (Mag­de­burg und Frank­furt am Main) ge­spei­chert – auch die Re­pli­zie­rung der Da­ten er­folgt nur in­ner­halb Deutsch­lands. Die bei­den deut­schen Re­chen­zen­tren sind durch ein ei­gen­stän­di­ges deut­sches, vom öf­fent­li­chen In­ter­net ge­trenn­tes Da­ten­netz­werk ver­bun­den. Es wird si­cher­ge­stellt, dass jeg­li­cher Zu­griff auf Kun­den­da­ten von ei­nem un­ab­hän­gi­gen Da­ten­treu­hän­der, der un­ter deut­schem Recht agiert, oder di­rekt vom Kun­den kon­trol­liert wird. Die­se Auf­ga­be über­nimmt die Deut­sche Te­le­kom mit ih­rer Toch­ter T-Sys­tems.

War­um ei­ne neue, ei­gen­stän­di­ge deut­sche Cloud?

Gün­ther Igl: Zum ei­nen ant­wor­tet Mi­cro­soft da­mit auf den Wunsch vie­ler deut­scher Kun­den, die Wahl­frei­heit zu ha­ben, ih­re Da­ten auch in deut­schen Re­chen­zen­tren zu spei­chern und zu ver­ar­bei­ten. Zum an­de­ren er­leich­tert Mi­cro­soft da­mit die Nut­zung von Cloud-ba­sier­ten Di­ens­ten, de­nen auf­grund des ho­hen Da­ten­schutz­ni­veaus in Deutsch­land bis­lang mit ei­ni­ger Zu­rück­hal­tung be­geg­net wur­de.

Wel­che Cloud-Di­ens­te wer­den über das neue Cloud-Mo­dell an­ge­bo­ten?

Rai­ner Strass­ner: Über die Mi­cro­soft Cloud mit deut­scher Da­ten­treu­hand kön­nen drei On­li­nedi­ens­te ge­nutzt wer­den: Bu­si­ness­apps: Mi­cro­soft Dy­na­mics CRM On­li­ne ist ei­ne leis­tungs­fä­hi­ge Soft­ware zur Ver­wal­tung und Pfle­ge von Kun­den­da­ten und -be­zie­hun­gen. Pro­duk­ti­vi­tät: Of­fice 365 kom­bi­niert die ver­trau­ten Of­fice-Pro­duk­te wie Word, Ex­cel, Po­wer­Point und Out­look mit leicht zu ver­wal­ten­den On­li­neser­vices. Platt­form: Azu­re ist die Cloud-Platt­form von Mi­cro­soft, ei­ne wach­sen­de Samm­lung in­te­grier­ter Di­ens­te – Re­chen­leis­tung, Sto­r­a­ge, Da­ten, Netz­werk­tech­no­lo­gie und An­wen­dun­gen.

Wel­che Ge­mein­sam­kei­ten ha­ben das neue Cloud-Mo­dell und die be­ste­hen­den Cloud-Di­ens­te von Mi­cro­soft?

Rai­ner Strass­ner: Bei al­len Cloud-Di­ens­ten ver­pflich­tet sich Mi­cro­soft stets zu In­no­va­ti­on, Si­cher­heit, Da­ten­schutz und Com­p­li­an­ce. Die Kun­den­da­ten wer­den un­ter Ver­wen­dung mo­der­ner, welt­weit er­prob­ter Si­cher­heits­tech­no­lo­gi­en und -pro­zes­se ge­schützt. Die Di­ens­te wer­den au­ßer­dem un­ter den­sel­ben Ser­vice Le­vel Agree­ments an­ge­bo­ten.

Wel­che Com­p­li­an­ce-Stan­dards fin­den An­wen­dung?

Gün­ther Igl: Mi­cro­soft in­ves­tiert we­sent­lich in die Ent­wick­lung von In­no­va­tio­nen im Be­reich von Com­p­li­an­ce-Tech­no­lo­gie, -Pro­zes­sen und -In­te­gra­ti­on. Mi­cro­soft war der ers­te Cloud-An­bie­ter, des­sen Um­set­zung der stren­gen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln von den Da­ten­schüt­zern der EU-Mit­glied­staa­ten an­er­kannt wur­de und der ISO 27018 als Standard für den Da­ten­schutz ein­ge­führt hat. Mi­cro­soft ver­pflich­tet sich au­ßer­dem zu Trans­pa­renz und legt Prüf­ergeb­nis­se un­ab­hän­gi­ger Au­di­to­ren ge­gen­über sei­nen Kun­den of­fen. Kun­den er­hal­ten de­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen über die Si­cher­heits- und Com­p­li­an­ce-Pro­gram­me von Mi­cro­soft. Tech­no­lo­gie mit ver­bes­ser­ter Si­cher­heit, ver­bun­den mit ef­fek­ti­ven Com­p­li­an­cePro­zes­sen, er­mög­lich­te es Mi­cro­soft, ei­ne Rei­he von in­ter­na­tio­nal an­er­kann­ten Zer­ti­fi­zie­run­gen zu er­hal­ten. Durch die­se kann ge­gen­über Kun­den, Prü­fern und Re­gu­lie­rungs­be­hör­den de­mons­triert wer­den, dass die Com­p­li­an­ce stets ein­ge­hal­ten wird. Al­le Di­ens­te in der Mi­cro­soft Cloud mit deut­scher Da­ten­treu­hand un­ter­lie­gen den­sel­ben Kon­trol­len wie die an­de­ren Cloud-An­ge­bo­te von Mi­cro­soft – je­doch mit zu­sätz­li­chem Schutz durch die Zu­griffs­kon­trol­le des Da­ten­treu­hän­ders.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.