Soft­ware und Ser­vices

Computerwoche - - Job & Karriere -

Pro­duk­te:

Sprach- und Sprechana­ly­se-Soft­ware Pre­ci­re. Un­ter­be­zeich­nun­gen wie Voice­Check und Jo­bFit sol­len auf­ge­ge­ben wer­den.

Psy­wa­re, Aa­chen. Um­be­nen­nung in Pre­ci­re Tech­no­lo­gies vor­ge­se­hen.

Die Soft­ware schließt aus sprach­li­chen Mus­tern wie Syn­tax und Wort­wahl und aus Sprech­wei­se und Stimm­füh­rung auf die Stress­be­las­tung des Spre­chen­den (Voice­Check) oder auf sei­ne Eig­nung für be­stimm­te be­ruf­li­che Pro­fi­le ( Jo­bFit).

Der Teil­neh­mer be­ant­wor­tet ei­ner Te­le­fon­stim­me ma­xi­mal 20 Mi­nu­ten lang Fra­gen et­wa zu All­tag, Ur­laub und Be­ruf.

On­line-Coa­ching für ge­stress­te Füh­rungs­kräf­te (Voice­Check+), au­to­ma­tisch er­zeug­te Ei­n­ar­bei­tungs- und Per­so­nal­ent­wick­lungs­plä­ne nach der Ein­stel­lung ( Jo­bFit+), rol­len­spe­zi­fi­sche Trai­nings durch zer­ti­fi­zier­te Part­ner nach au­to­ma­ti­schem Te­le­fon­in­ter­view (Per­son­nelDe­ve­lop­ment).

Se­ku­rit, DAK-Ge­sund­heit (Voice­Check), Rand­stad (Voice­Check, Jo­bFit, Jo­bFit+), Ac­ti­mon­da (Voice­Check, ehe­ma­lig), ips, Ki­en­baum (Ko­ope­ra­tio­nen).

Her­stel­ler: Zweck: Funk­ti­ons­wei­se: Zu­sätz­li­che Ser­vices: An­wen­der: Pro­dukt: Her­stel­ler: Zweck:

Perls. Eli­go, Bochum und Ber­lin. Aus­wahl ex­ter­ner und in­ter­ner Be­wer­ber, Po­ten­zi­al­ana­ly­sen. Klas­si­sche, on­line zu ab­sol­vie­ren­de Leis­tungs- und Eig­nungs­tests. Die Auf­ga­ben be­tref­fen un­ter an­de­rem Denk­ge­schwin­dig­keit, Rechnen, Schluss­fol­gern, Re­ge­l­er­ken­nung, Sprach­ge­fühl und Te­a­m­ori­en­tie­rung.

Funk­ti­ons­wei­se: Zu­sätz­li­che Ser­vices:

Mar­ke­ting-Kon­zep­te, On­line-As­sess­ments, Aus­wahlin­stru­men­te für die per­sön­li­che Vor­stel­lung. Al­li­anz, Edeka, Luft­han­sa, Spar­kas­se Bie­le­feld, Te­le­kom und vie­le an­de­re.

An­wen­der: Pro­duk­te: Her­stel­ler: Zweck:

Wasa­bi Wai­ter, Bal­loon Bri­ga­de. Knack, Pa­lo Al­to. Aus dem Ge­schick und Un­ge­schick, mit dem je­mand spielt, schließt die Soft­ware auf sei­ne cha­rak­ter­li­chen und in­tel­lek­tu­el­len Ei­gen­schaf­ten. Wasa­bi Wai­ter er­stellt ein sol­ches Per­sön­lich­keits­pro­fil nach 20 Mi­nu­ten Spiel.

Wasa­bi Wai­ter und Bal­loon Bri­ga­de sind App-Ga­mes, die je­der auch oh­ne be­ruf­li­chen Be­zug für sich al­lei­ne spie­len kann. Bei Wasa­bi Wai­ter über­nimmt der Spie­ler die Rol­le ei­nes Kell­ners in ei­nem Su­shi-Re­stau­rant, der vie­le Gäs­te zu be­die­nen hat. Bei Bal­loon Bri­ga­de muss er mit Hil­fe von Was­ser­bal­lons Blu­men gie­ßen.

Shell (test­wei­se).

Funk­ti­ons­wei­se: An­wen­der:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.