Markt für ko­gni­ti­ve Sys­te­me

Computerwoche - - Technik -

Der Markt für ko­gni­ti­ve Sys­te­me (Co­gni­ti­ve Sys­tems) wächst ste­tig. IDC er­war­tet, dass die welt­wei­ten Aus­ga­ben für ko­gni­ti­ve Lö­sun­gen bis zum Jahr 2020 bei rund 40 Mil­li­ar­den Dol­lar lie­gen. Das Ge­schäft mit Soft­ware für Co­gni­ti­ve Sys­tems, Con­tent Ana­ly­tics und Dis­co­very-Soft­ware soll in den nächs­ten Jah­ren auf fast zehn Mil­li­ar­den Dol­lar an­wach­sen (sie­he Ta­bel­le). Bis 2020 soll zu­dem die Hälf­te al­ler Lö­sun­gen für Bu­si­ness Ana­ly­tics auch Pre­scrip­ti­ve Ana­ly­tics auf der Ba­sis ko­gni­ti­ver Al­go­rith­men be­inhal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.