Au­to­ma­ti­sier­te Tex­ter­stel­lung für CAD-, ERP- und PLM/PDM-Sys­te­me er­leich­tert die Da­ten­pfle­ge

Computerwoche - - Technik -

Die Si­mus Sys­tems Gm­bH, Karls­ru­he, hilft mit ih­rer Soft­ware-Sui­te „Si­mus Class­ma­te“Fer­ti­gungs­un­ter­neh­men da­bei, ih­re Da­ten­be­stän­de zu struk­tu­rie­ren. Das Mo­dul „Class­ma­te Text­ge­ne­ra­tor“er­zeugt aus kom­ple­xen Ein­zel­da­ten struk­tu­rier­te und stan­dar­di­sier­te Tex­te für ei­ne Rei­he von Ein­satz­mög­lich­kei­ten.

Beim An­le­gen und Pfle­gen von Da­ten an ver­schie­de­nen Stand­or­ten und durch di­ver­se Ab­tei­lun­gen und Mit­ar­bei­ter kommt es leicht zu un­voll­stän­di­gen oder gar feh­ler­haf­ten Da­ten­sät­zen – ins­be­son­de­re wenn stan­dar­di­sier­te text­li­che Vor­ga­ben feh­len. Tipp­feh­ler und un­ein­heit­li­che Über­set­zun­gen für den in­ter­na­tio­na­len Ein­satz tun ihr Üb­ri­ges, um die Da­ten­be­stän­de zu be­ein­träch­ti­gen.

Um sol­che Feh­ler zu ver­mei­den, grei­fen Un­ter­neh­men zu re­gel­ba­sier­ter Tex­ter­stel­lung. Die­se setzt al­ler­dings das pro­fes­sio­nel­le Be­rei­ni­gen und Auf­be­rei­ten vor­han­de­ner Da­ten vor­aus. Das soll „Class­ma­te DA­TA“leis­ten. Ist die Da­ten­ba­sis kor­rekt, er­stellt ein Text­ge­ne­ra­tor auf Ba­sis frei kon­fi­gu­rier­ba­rer Re­geln ein­heit­lich struk­tu­rier­te und stan­dar­di­sier­te Tex­te – et­wa für Be­stel­lun­gen oder Zoll­de­kla­ra­tio­nen. Wer­den in Zu­kunft Pa­ra­me­ter ver­än­dert, passt das Mo­dul die Tex­te an – auch in meh­re­ren Spra­chen, falls ge- wünscht. Da­mit wird der Über­set­zungs­auf­wand re­du­ziert und Pro­zess­si­cher­heit durch ei­ne zen­tra­le Be­ar­bei­tung der Tex­te ge­schaf­fen.

Laut Si­mus Sys­tems spart das Sys­tem Auf­wand, der in her­kömm­li­chen Sys­te­men für das ma­nu­el­le Ein­pfle­gen von Tex­ten an­fällt, und schafft ei­ne ein­heit­li­che Ba­sis für Kom­mu­ni­ka­ti­on und Do­ku­men­ta­ti­on. Die Da­ten­pfle­ge er­folgt durch Schnitt­stel­len sys­tem­über­grei­fend, so dass die Da­ten ein­heit­lich in CAD-, ERP- und PLM/PDMSys­te­men vor­lie­gen.

Zeit und Geld spa­ren: Da­ten­pfle­ge mit ein­heit­li­cher, au­to­ma­ti­sier­ter Tex­ter­stel­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.