Das rät For­res­ter

Computerwoche - - Technik -

Tre­ten Sie dem CSCC bei

Auch wenn Sie kein Ex­per­te in der Ent­wick­lung von Clou­dStan­dards sind, kön­nen Sie von ei­nem En­ga­ge­ment im Cloud Stan­dards Cust­o­m­er Coun­cil (CSCC) mit sei­nen 600 Mit­glieds­un­ter­neh­men pro­fi­tie­ren. Die Or­ga­ni­sa­ti­on er­mög­licht es, Kon­tak­te zu an­de­ren Cloud-Nut­zern zu knüp­fen und Er­fah­run­gen aus­zu­tau­schen.

Si­che­re Kan­di­da­ten

AWS ist der De-fac­to-Stan­dard, und die meis­ten an­de­ren Lö­sun­gen im Markt schrei­ben ge­gen AWS-APIs, um die In­ter­ope­ra­bi­li­tät der Sys­te­me zu ge­währ­leis­ten. OpenSt­ack-ba­sier­te Lö­sun­gen sind ge­ra­de da­bei, den Markt zu er­obern, und wer­den eben­falls ei­nen gro­ßen Ein­fluss auf API-Stan­dards ha­ben.

Cloud-Ma­nage­ment-Tools

So­lan­ge es noch kei­ne ech­ten Stan­dards gibt, fül­len Ma­nage­ment-Tools die Lü­cken in Sa­chen Funk­tio­na­li­tät und In­ter­ope­ra­bi­li­tät. Nut­zen Sie sol­che Lö­sun­gen, um Ihr Cloud-Port­fo­lio über ei­ne ein­zi­ge Platt­form wie et­wa Righ­tS­ca­le zu ver­wal­ten. Sie über­nimmt Auf­ga­ben wie Se­cu­ri­ty, Mo­ni­to­ring und Clou­dLifecy­cle-Ma­nage­ment.

Nut­zen Sie Stan­dards

Wenn Cloud-Stan­dards noch feh­len, soll­ten Sie, wo im­mer mög­lich, auf Stan­dards in den Be­rei­chen In­ter­net, Ma­nage­ment, Vir­tua­li­sie­rung und Web-Ser­vices set­zen. Cloud-Stan­dards wer­den häu­fig aus eben­sol­chen Spe­zi­fi­ka­tio­nen ab­ge­lei­tet. Wenn Sie bei­spiels­wei­se Netz-Mo­ni­to­ring und Ana­ly­tics-Lö­sun­gen be­wer­ten, ach­ten Sie auf stan­dar­di­sier­te Mo­ni­to­ring-Me­tho­den oder Da­ta-Cen­ter-zu-Da­ta-Cen­ter-Pro­to­kol­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.