Li­fe­book U7x7 – Fu­jit­su bringt ei­ne neue Se­rie ul­tra­mo­bi­ler Note­books her­aus

Computerwoche - - Technik -

Drei Mo­del­le in un­ter­schied­li­chen Grö­ßen hat Fu­jit­su für sei­ne „Li­fe­book-U7x7“-Se­rie an­ge­kün­digt. Das 19 Mil­li­me­ter dün­ne „Li­fe­book U727“bringt mit ei­nem 12,5-Zoll-Dis­play 1,3 Ki­lo­gramm auf die Waage. Zur Pro­dukt­fa­mi­lie ge­hö­ren fer­ner das „Li­fe­book U747“mit 14-Zoll-Dis­play und ei­nem Ge­wicht von 1,5 Ki­lo­gramm so­wie das „Li­fe­book U757“, mit 15,6 Zoll und 1,8 Ki­lo­gramm das größ­te Mo­dell.

Die Rech­ner ar­bei­ten mit den neu­en In­tel-Pro­zes­so­ren der Ka­by­La­ke-Ge­ne­ra­ti­on, die von bis zu 32 Gi­ga­byte Ar­beits­spei­cher un­ter­stützt wer­den. In den bei­den klei­ne­ren Mo­del­len kom­men als Fest­spei­cher M.2-SSDs mit SATA- oder PCIe-An­schluss und Spei­cher­ka­pa­zi­tä­ten von 128, 256 oder 512 GB zum Ein­satz. Le­dig­lich beim 15,6-Zöl­ler Li­fe­book U757 kön­nen op­tio­nal kon­ven­tio­nel­le Fest­plat­ten mit 500 GB oder 1 TB ge­or­dert wer­den.

Kun­den kön­nen beim Dis­play zwi­schen HD- oder Full-HD-Auf­lö­sung wäh­len – Letz­te­re auf Wunsch auch mit Touch-Funk­tio­na­li­tät. An Schnitt­stel­len ste­hen ne­ben Gi­ga­bit-LAN auch WLAN bis 802.11 ac, Blue­tooth 4.1 und op­tio­nal LTE Cat.6 zur Ver­fü­gung. Drei USB-3.0Buch­sen (1x Typ C), VGA, Dis­play­Port und ein Slot für Spei­cher­kar­ten sind eben­falls ein­ge­baut. Ei­nen HDMI-Port gibt es al­ler­dings nur im größ­ten Mo­dell. Dank der ein­heit­li­chen BIOS-Images, Main­boards und Kom­po­nen­ten soll die neue Li­fe­book-Se­rie ein­fach zu ver­wal­ten sein. IT-Ab­tei­lun­gen könn­ten so den Auf­wand für die Ad­mi­nis­tra­ti­on ver­rin­gern und Kos­ten sen­ken, hieß es.

Be­son­de­res Au­gen­merk hat der Her­stel­ler ei­ge­nen An­ga­ben zu­fol­ge auf die Si­cher­heit ge­legt. Da­zu zäh­len ein in­te­grier­ter Smart­car­dRe­a­der so­wie ein Scan­ner für Fin­ger­ab­drü­cke und ein Hand­ve­nen­sen­sor. Der Ak­ku soll mit ei­ner La­dung den gan­zen Tag durch­hal­ten. An­fang 2017 sol­len die Rech­ner auf den Markt kom­men. Prei­se sind noch nicht be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.