Fa­zit

Computerwoche - - Technik -

Das hier be­schrie­be­ne Aus­wahl­ver­fah­ren kom­bi­niert klas­si­sche Me­tho­den der ob­jekt­ori­en­tier­ten An­for­de­rungs­ana­ly­se mit ei­ner neu­ar­ti­gen, ein­fa­chen und über­sicht­li­chen Kom­po­nen­ten­dar­stel­lung. Die oft star­ren und end­lo­sen An­for­de­rungs­ka­ta­lo­ge wer­den durch über­sicht­li­che Darstel­lun­gen er­setzt. Durch die­se fach­li­chen Sich­ten las­sen sich An­for­de­run­gen in meh­re­ren Ebe­nen be­lie­big de­tail­liert dar­stel­len. Trotz der Ab­bil­dung kom­ple­xer An­for­de­run­gen bleibt die Darstel­lung über­sicht­lich. Da­her ist ei­ne Be­wer­tung von Soft­ware­pro­duk­ten für al­le Be­tei­lig­ten ein­fach nach­voll­zieh­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.