Jetzt oder nie – Di­gi­tal­stra­te­gie!

Vie­le Un­ter­neh­men ar­bei­ten der­zeit ak­tio­nis­tisch an Di­gi­ta­li­sie­rungs­pro­jek­ten, die gar nicht oder un­zu­rei­chend in ei­ne Kon­zern­stra­te­gie ein­ge­bun­den sind. Das muss 2017 an­ders wer­den!

Computerwoche - - Editorial - Herz­lich, Ihr Hein­rich Vas­ke, Edi­to­ri­al Di­rec­tor

Was wird das neue IT-Jahr brin­gen? Wer es sich ein­fach ma­chen will, wirft die üb­li­chen Schlag­wör­ter in die Run­de: Agi­le und De­vOps, Ma­chi­ne Le­arning und Ar­ti­fi­ci­al In­tel­li­gence, Cloud Com­pu­ting und Big Da­ta/Ana­ly­tics. Schaut man ge­nau­er hin, dann er­kennt man die ei­gent­li­che Her­aus­for­de­rung hin­ter al­lem: Das ver­än­der­te In­for­ma­ti­ons- und Kon­sum­ver­hal­ten des di­gi­tal ver­netz­ten Kun­den – egal ob im B2C- oder im B2B-Ge­schäft – wird die Un­ter­neh­men auch 2017 in Atem hal­ten.

Agi­li­tät ist ge­fragt, die Fä­hig­keit, schnell und fle­xi­bel auf Kun­den- und Markt­an­for­de­run­gen zu re­agie­ren. Fu­ture Tech­no­lo­gies kön­nen da­bei hel­fen, aber wich­ti­ger sind erst ein­mal klas­si­sche Qua­li­tä­ten wie mo­der­ne Bu­si­ness-Soft­ware, ein gu­tes Da­ten-Ma­nage­ment, ei­ne ef­fek­ti­ve Zu­sam­men­ar­beit der Mit­ar­bei­ter und Part­ner so­wie vor al­lem ei­ne kla­re di­gi­ta­le Stra­te­gie und Road­map. Sei­en wir ehr­lich: Da­von sind die meis­ten Fir­men im­mer noch ein gu­tes Stück ent­fernt.

Das ist auch kein Wun­der. Un­ter­neh­men sind ge­wach­se­ne Or­ga­nis­men, die ih­re Ver­gan­gen­heit nicht ein­fach ab­strei­fen kön­nen, um die Lo­sung aus­zu­ge­ben: Ab mor­gen sind wir di­gi­tal! Dass vie­le Ma­na­ger von ei­ner sol­chen Häu­tung träu­men, zei­gen ih­re Lus­t­rei­sen ins Si­li­con Val­ley oder das manch­mal kri­tik­lo­se An­ban­deln mit Star­tups.

Al­les gut – aber ganz am An­fang müs­sen di­gi­ta­le Vi­si­on und Stra­te­gie klar sein. 2017 soll­te da­her das Jahr sein, in dem die Vor­stän­de deut­lich ma­chen, wo­hin die Rei­se ge­hen soll. Nicht im Al­lein­gang, son­dern ge­mein­sam und auf Au­gen­hö­he mit den Di­gi­tal­ex­per­ten. Wer glaubt, das sei ei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit, muss sich nur mal ei­nen Abend mit ei­ner Hand­voll CIOs zu­sam­men­set­zen ...

Hein­rich Vas­ke, Edi­to­ri­al Di­rec­tor

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.