Her­aus­for­de­rung De­mo­gra­fie

Computerwoche - - Job & Karriere -

Wir wer­den äl­ter und müs­sen län­ger ar­bei­ten. Im Ge­gen­zug wer­den die In­no­va­ti­ons­zy­klen in der IT im­mer kür­zer. Mit den neu­en Tech­no­lo­gi­en Schritt zu hal­ten, fällt dem Be­völ­ke­rungs­durch­schnitt schon ab ei­nem Al­ter von et­wa 45 bis 50 Jah­ren zu­neh­mend schwe­rer. Zwei Maß­nah­men könn­ten da­bei hel­fen, die­se Her­aus­for­de­rung zu lö­sen: mehr In­ves­ti­tio­nen in kon­ti­nu­ier­li­che Fort­bil­dun­gen und ein Le­bens­ar­beits­zeit­kon­to, mit dem Be­schäf­tig­te in jun­gen Jah­ren Mehr­ar­beit an­spa­ren, um im Al­ter we­ni­ger ar­bei­ten zu müs­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.