Chro­me Re­mo­te Desk­top – kos­ten­lo­se Fern­war­tung aus dem Brow­ser

Computerwoche - - Technik -

Ar­bei­ten An­wen­der mit Goog­le Chro­me, kön­nen sie die kos­ten­lo­se Er­wei­te­rung „Chro­me Re­mo­te Desk­top“ver­wen­den. Da­mit kann man von un­ter­wegs auf den häus­li­chen PC zu­grei­fen. Da­zu muss zwar der fern­zu­steu­ern­de PC ge­star­tet sein, Chro­me aber nicht. Um aus der Fer­ne Zu­gang zum Rech­ner be­kom­men zu kön­nen, gilt es, Chro­me Re­mo­te Desk­top zu in­stal­lie­ren be­zie­hungs­wei­se zu ak­ti­vie­ren. Das funk­tio­niert fol­gen­der­ma­ßen: Ru­fen Sie Chro­me Re­mo­te Desk­top über die Adres­se chro­me://apps auf. Kli­cken Sie bei „Mei­ne Com­pu­ter“auf „Re­mo­te-Ver­bin­dun­gen ak­ti­vie­ren“. Le­gen Sie ei­ne PIN fest, die Sie für ei­ne Ver­bin­dung von un­ter­wegs ein­ge­ben müs­sen. Da­nach wird der ent­spre­chen­de Com­pu­ter als „Be­reit“für ex­ter­ne Ver­bin­dun­gen an­ge­zeigt. Ru­fen Sie die App für Chro­me Re­mo­te Desk­top er­neut auf. Im Feld „Mei­ne Com­pu­ter“se­hen Sie al­le Com­pu­ter, für die Sie Chro­me Re­mo­te Desk­top ak­ti­viert ha­ben. Kli­cken Sie den PC an, den Sie fern­steu­ern wol­len. Ge­ben Sie die PIN ein, die Sie fest­ge­legt ha­ben, und kli­cken Sie auf „Ver­bin­den“. Da­nach wer­den Sie mit Ih­rem PC ver­bun­den. Auch von An­dro­id-Smart­pho­nes und -Ta­blets kann man auf den PC zu Hau­se zu­grei­fen. Da­zu muss die App Chro­me Re­mo­te Desk­top aus dem Goog­le Play Store in­stal­liert und ein­ge­rich­tet sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.