An­bie­ter von Lö­sun­gen für ma­schi­nel­les Ler­nen

Computerwoche - - Technik -

Die gro­ßen In­ter­net- und Tech­no­lo­gie­kon­zer­ne IBM, Goog­le, Mi­cro­soft, Face­book, Ama­zon und App­le in­ves­tie­ren vie­le Mil­lio­nen in Ma­chi­ne Learning und nut­zen es sehr in­ten­siv. IBMs Su­per­com­pu­ter Wat­son ist die po­pu­lärs­te Ap­p­li­an­ce für ma­schi­nel­les Ler­nen, die zum Bei­spiel im Fi­nanz- und Ge­sund­heits­we­sen ein­ge­setzt wird. App­le nutzt ma­schi­nel­les Ler­nen bei sei­nem Sprach­er­ken­nungs­sys­tem Si­ri, Mi­cro­soft bei Corta­na, Face­book in der Bil­der­ken­nung und Goog­le im Such­ma­schi­nenRan­king oder den Bild­diens­ten. Al­le die­se Her­stel­ler bie­ten un­ter­schied­li­che Ser­vices, die ma­schi­nel­le Lern­ver­fah­ren ein­set­zen, und über­neh­men im­mer wie­der klei­ne­re Ma­chineLe­arning-Star­tups. In Deutsch­land will SAP zu­künf­tig al­le Un­ter­neh­mens­an­wen­dun­gen in­tel­li­gent ge­stal­ten und auf brei­ter Ba­sis zur Ver­fü­gung stel­len. So soll man künf­tig auf der SAP HANA Cloud Plat­form auch ma­schi­nel­les Ler­nen nut­zen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.