Chat­bots sol­len in­tel­li­gen­ter wer­den

Computerwoche - - Technik -

An­bie­ter wie Mi­cro­soft in­te­grie­ren in ih­ren Chat­bot-Ex­pe­ri­men­ten im­mer stär­ker auch Funk­tio­nen rund um künst­li­che In­tel­li­genz (KI) und Ma­chi­ne Le­arning. „Zo“(Bild Mit­te rechts; www.zo.ai) von Mi­cro­soft ist die di­gi­ta­le Nach­fol­ge­rin von „Tay“. An­ders als Tay weicht Zo je­der po­li­ti­schen Dis­kus­si­on aus. Da­mit hat der Soft­ware­kon­zern aus den Feh­lern der Ver­gan­gen­heit ge­lernt. Tay war von Chat-Nut­zern der­art ma­ni­pu­liert wor­den, dass der Bot be­reits nach ei­nem Tag da­zu über­ging, ras­sis­ti­sche und ex­tre­mis­ti­sche Äu­ße­run­gen von sich zu ge­ben und Mi­cro­soft das Sys­tem schleu­nigst off­line schal­ten muss­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.