Der Cloud Mo­ni­tor 2017 von Bit­kom und KPMG zeigt: Deutsch­land hebt ab in die Da­ten­wol­ke

Computerwoche - - Markt -

Die Pla­ner und Dis­ku­tie­rer sind auf dem Rück­zug, die Ma­cher ha­ben über­nom­men – auf die­sen Nen­ner las­sen sich die Er­geb­nis­se des „Cloud Mo­ni­tor 2017“brin­gen, den der Re­se­arch-Arm des ITKBran­chen­ver­bands Bit­kom im Auf­trag der Un­ter­neh­mens­be­ra­tung KPMG er­ar­bei­tet hat. Zwei Drit­tel der 554 be­frag­ten Un­ter­neh­men nutz­ten dem­nach im ver­gan­ge­nen Jahr Cloud-Di­ens­te, im Jahr zu­vor wa­ren es 54 Pro­zent. Wa­ren in den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren vor al­lem Fir­men mit mehr als 2000 Mit­ar­bei­tern in­ter­es­siert, so sind jetzt auch klei­ne und mitt­le­re Be­trie­be da­bei. Da­bei set­zen die IT-Ent­schei­der vor al­lem auf die Pri­va­te Cloud. Hier un­ter­schei­den die Stu­di­en­au­to­ren vier Spiel­ar­ten: die in­ter­ne Pri­va­te Cloud, bei der die ei­ge­ne IT nach dem Cloud-Kon­zept um­ge­baut wird und In­fra­struk­tur so­wie Da­ten im Un­ter­neh­men blei­ben; die Ma­na­ged Pri­va­te Cloud, die vor­sieht, dass ein Di­enst­leis­ter die fir­men­ei­ge­nen Sys­te­me be­treibt; die Hosted Pri­va­te Cloud, bei der ein Di­enst­leis­ter die Cloud des Kun­den in sein Re­chen­zen­trum über­nimmt; die Com­mu­ni­ty Cloud, die von ei­nem be­grenz­ten Kreis von Un­ter­neh­men – zum Bei­spiel ei­ner Bran­che – ge­nutzt wird.

Im­mer­hin 44 Pro­zent der be­frag­ten Fir­men nut­zen ei­ne die­ser vier Spiel­ar­ten der Pri­va­te Cloud. Da- ge­gen ste­hen 29 Pro­zent, die auf Pu­b­lic-Cloud-Di­ens­te zu­rück­grei­fen. Hier­un­ter sub­su­mie­ren die Ana­lys­ten Soft­ware- und In­fra­struk­tur­an­ge­bo­te (SaaS, IaaS), Bu­si­ness Pro­cess als Ser­vice (BPaaS) und Ent­wick­lungs­um­ge­bun­gen (Plat­form as a Ser­vice = PaaS). Be­lieb­tes­te SaaS-An­ge­bo­te sind Of­fice-An­wen­dun­gen, Si­cher­heits­leis­tun­gen und Group­ware­so­wie Col­la­bo­ra­ti­on-Di­ens­te.

Die Be­frag­ten räu­men ein, dass es in den letz­ten zwölf Mo­na­ten mehr Si­cher­heits­vor­fäl­le in den fir­men­ei­ge­nen IT-Sys­te­men als in den Pu­b­lic-Cloud-An­ge­bo­ten gab. Zu­dem wer­den die Se­cu­ri­ty-Ver­ant­wort­li­chen bei der Wahl ei­nes Cloud-Pro­vi­ders oft nicht ge­hört.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.