Fa­zit

Computerwoche - - Technik -

NVMe-SSDs in ei­nem Sto­r­a­geSys­tem las­sen sich mit sehr gu­ten Rei­fen an ei­nem Au­to ver­glei­chen. Meist ver­bes­sern sie die Leis­tung ein we­nig, oh­ne dass am Au­to sonst et­was ver­än­dert wer­den muss. Das vol­le Po­ten­zi­al von 3DXP wird sich even­tu­ell nicht bei SSDs zei­gen, die NVMe nut­zen, son­dern bei NVRAM-DIMM auf dem Spei­cher­bus. Das liegt dar­an, dass die La­tenz von 3DXP-Spei­cher auf we­ni­ger als ei­ne Mi­kro­se­kun­de ge­schätzt wird. In ei­ner SSD führt das zu ei­ner er­höh­ten La­tenz von zehn Mi­kro­se­kun­den. Da­mit dürf­te das Hin und Her zwi­schen Sto­r­a­ge-Pro­to­koll- und Sto­r­a­geMe­di­um-Ent­wick­lung wei­ter­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.