HP ZBook Mo­bi­le Work­sta­tion – vier neue Mo­del­le sol­len mit mehr Si­cher­heit punk­ten

Computerwoche - - Technik -

HP Inc. hat ei­ne neue Ge­ne­ra­ti­on sei­ner Rech­ner­rei­he „ZBook Mo­bi­le Work­sta­tion“an­ge­kün­digt. „Da die Cli­ent-Si­cher­heit im­mer wich­ti­ger wird, ha­ben wir die vier­te Ge­ne­ra­ti­on der HP ZBook Work­sta­tions als mo­bi­le Work­sta­tions mit dem bis da­to höchs­ten Maß an Si­cher­heit und Ver­walt­bar­keit ent­wi­ckelt“, sag­te Gwen Co­b­le, Di­rec­tor Work­sta­tions, Thin Cli­ents, Re­tail So­lu­ti­ons and Im­mer­si­ve Com­pu­ting für EMEA bei HP Inc. So könn­ten Ma­cher di­gi­ta­ler In­hal­te ihr Ei­gen­tum bes­ser schüt­zen. Ein hö­he­res Si­cher­heits­ni­veau soll un­ter an­de­rem durch „HP Su­re Start Gen3“ge­währ­leis­tet wer­den. HP fasst dar­un­ter ein selbst­hei­len­des PC-BIOS in­klu­si­ve Ver­schlüs­se­lung, si­che­rer Au­then­ti­fi­zie­rung, Mal­wa­re- und Da­ten­schutz, Iden­ti­täts­si­che­rung so­wie Th­re­at De­tec­tion und Re­s­pon­se zu­sam­men.

Die ZBooks ar­bei­ten mit In­telXe­on- oder Co­re-i7-Pro­zes­so­ren und bie­ten Spei­cher­ka­pa­zi­tä­ten von bis zu 4 Te­ra­byte. Um ho­he Gra­fi­k­an­for­de­run­gen er­fül­len zu kön­nen, sind die Ge­rä­te mit de­di­zier­ten Gra­fik­chips vom Typ Nvi­dia Qua­dro be­zie­hungs­wei­se AMD Ra­de­on Pro aus­ge­stat­tet. Das Pre­mi­um-Mo­dell „HP ZBook Stu­dio“rich­tet sich an Fil­me­ma­cher, Ar­chi­tek­ten so­wie In­ge­nieu­re und soll bis zu 16,5 St­un­den durch­hal­ten. Das „HP ZBook 17“bie­tet dem Her­stel­ler zu­fol­ge die höchs­te Leis­tung und soll VR-In­hal­te bei zwei Gra­fi­ko­ptio­nen mit bis zu 90 Fra­mes per Se­cond (FPS) dar­stel­len kön­nen.

Mit be­son­de­rer Ro­bust­heit soll das „HP ZBook 15“punk­ten. Laut HP wird es auf der in­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS ver­wen­det. Die kleins­te und leich­tes­te mo­bi­le Work­sta­tion ist das „HP ZBook 14u“mit 22 Mil­li­me­ter Hö­he und ei­nem Ge­wicht von 1,6 Ki­lo­gramm. Bis auf das 14u sind al­le Mo­del­le ab so­fort ver­füg­bar. Die Prei­se be­gin­nen bei 1230 Eu­ro (ZBook 15).

Bei den mo­bi­len Work­sta­tions aus der ZBook-Se­rie hat Her­stel­ler HP Inc. vor al­lem die Se­cu­ri­ty-Fea­tu­res wei­ter aus­ge­baut. Das BIOS prüft bei je­dem Start, ob es ma­ni­pu­liert wur­de, und stellt – falls dem so ist – ei­nen zu­vor de­fi­nier­ten Ur­sprungs­zu­stand wie­der her.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.