HMI aus­ge­bucht

Computerwoche - - Praxis -

In den Haupt­hal­len der HMI sah man in die­sem Jahr vie­le ver­trau­te IT-An­bie­ter, dar­un­ter Ac­cen­ture, Cis­co, Hua­wei, IBM, Mi­cro­soft, SAP, Soft­ware AG oder die Te­le­kom. An­de­re IT-Fir­men, so war hin­ter vor­ge­hal­te­ner Hand zu er­fah­ren, muss­ten so­gar we­gen Voll­be­le­gung der Mes­se auf ei­ne Teil­nah­me ver­zich­ten, ge­nau­so wie der Wunsch man­cher Aus­stel­ler nach mehr Stand­flä­che nicht er­füllt wer­den konn­te. Grund für den An­sturm der ITPlay­er auf die Han­no­ver Mes­se ist we­nig über­ra­schend die lau­fen­de Di­gi­ta­li­sie­rung der in­dus­tri­el­len Pro­duk­ti­on, hier­zu­lan­de un­ter dem Be­griff In­dus­trie 4.0 be­kannt. Wel­chen Stel­len­wert das The­ma ge­ra­de auch für IT-Fir­men hat, do­ku­men­tie­ren Zah­len, die der Bit­kom zum Be­ginn der HMI prä­sen­tier­te. Laut Pro­gno­sen von Pier­re Au­do­in Con­sul­tants (PAC) soll der deut­sche Markt für Hard­ware, Soft­ware und IT-Ser­vices für In­dus­trie 4.0 im lau­fen­den Jahr um mehr als ein Fünf­tel (21 Pro­zent) auf 5,9 Mil­li­ar­den Eu­ro wach­sen. Da­mit ver­zeich­net der Be­reich in die­sem Jahr er­neut ei­nen ra­san­ten An­stieg, nach­dem das Plus be­reits im Vor­jahr 20 Pro­zent be­tra­gen hat­te. Für 2018 wird im Ge­samt­markt für In­dus­trie 4.0 ein Zu­wachs von mehr als 22 Pro­zent auf 7,2 Mil­li­ar­den Eu­ro er­war­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.