CW-Web­cast: So funk­tio­niert das „Bü­ro to go“

Computerwoche - - Info & Services -

Im Rah­men der di­gi­ta­len Trans­for­ma­ti­on müs­sen Un­ter­neh­men die For­de­rung nach mehr Agi­li­tät und Schnel­lig­keit auch an den Ar­beits­plät­zen um­set­zen. Wie Work­place as a Ser­vice aus­se­hen kann, schil­dert ein Web­cast der COMPUTERWOCHE am 13. Ju­li um 14 Uhr.

Was sich um­gangs­sprach­lich als „Bü­ro to go“be­zeich­nen lässt, ist für IT-Ent­schei­der mit Be­grif­fen wie Cloud, Chan­ge und „Fu­ture Work“ver­bun­den. Tho­mas Gie­rich, He­ad of In­ter­na­tio­nal So­lu­ti­on Sa­les Dy­na­mic Work­place bei T-Sys­tems, skiz­ziert den Weg dort­hin in fünf Schrit­ten. Er führt aus, wel­che Vor­tei­le der „Schreib­tisch aus der Cloud“hat und wie man Fach­be­rei­che und An­wen­der da­von über­zeugt.

Da­tum: Kos­ten­lo­se Re­gis­trie­rung: 13. Ju­li, 14 Uhr http://w.idg.de/2sHw2TU

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.