Di­gi­ta­li­sie­rung in der Pe­tri­scha­le

Der di­gi­ta­le Um­bau ist ei­ne Her­ku­les-Auf­ga­be, der sich vie­le Un­ter­neh­men erst mal in ei­nem Di­gi­tal Lab an­nä­hern. Die ei­gent­li­che Her­aus­for­de­rung kommt spä­ter: beim kon­zern­wei­ten Roll-out.

Computerwoche - - Editorial - Herz­lich, Ihr Hein­rich Vas­ke, Editorial Director

Zu­ge­ge­ben: Je mehr Di­gi­tal Labs und Di­gi­tal Fac­to­ries ih­re To­re öff­ne­ten, des­to skep­ti­scher wur­den wir. Führt Di­gi­ta­li­sie­rung in der Pe­tri­scha­le wirk­lich ans Ziel? Kann so ein Di­gi­tal Lab tat­säch­lich die Keim­zel­le für ei­nen di­gi­ta­len Er­neue­rungs­pro­zess sein, der nach und nach das ge­sam­te Un­ter­neh­men er­fasst?

Bei sol­chen Fra­gen wen­det man sich am bes­ten an ei­nen Prak­ti­ker, in un­se­rem Fal­le den CIO der Al­li­anz Deutsch­land, Andre­as Nol­te. Sei­nen Aus­füh­run­gen zu­fol­ge setzt der Ver­si­che­rungs­kon­zern hier­zu­lan­de auf ei­ne Di­gi­tal Fac­to­ry, um ei­nen ra­di­kal neu­en An­satz der Soft­ware­ent­wick­lung kon­zern­weit zu eta­blie­ren. „Die Di­gi­tal Fac­to­ry ver­steht sich ganz be­wusst als Mo­tor für die kun­den­ori­en­tier­te Di­gi­ta­li­sie­rung der ge­sam­ten Al­li­anz Deutsch­land“, sagt Nol­te im CW-Ge­spräch (sie­he Sei­te 26). Es ge­he dar­um, neue Pro­duk­te kon­se­quent und hoch­fo­kus­siert ent­lang des Kun­den­be­darfs zu ent­wi­ckeln. In kür­zes­ter Zeit, in agi­len, ge­misch­ten Teams, mit kla­rem Ziel (Mi­ni­mal Via­ble Pro­duct), stän­di­gen Re­views und per­ma­nen­tem Kun­den-Feed­back.

De­vOps-Kon­zept, Pair Pro­gramming, Le­an-Star­t­up-An­satz – man kann sich vor­stel­len, was sol­che Neue­run­gen mit ei­nem na­he­zu 130 Jah­re al­ten Mil­li­ar­den­kon­zern ma­chen. Die Fra­ge ist nun, wie Nol­te es schaf­fen will, die Pe­tri­scha­le zu ver­las­sen und die ge­sam­te Soft­ware­ent­wick­lung in die­se neue Rich­tung zu dre­hen. Sei­ne Ant­wort: Es wird klap­pen, weil es den Mit­ar­bei­tern viel mehr Spaß macht. „Heu­te ha­ben wir be­reits 250 Leu­te so weit, in Sum­me wer­den es 600 bis 700 Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sein, die so ar­bei­ten wer­den. Und das wird gar nicht so schwie­rig sein, denn es ist we­sent­lich be­frie­di­gen­der, so zu ar­bei­ten, als in dem al­ten Set­ting“, ist der CIO des Al­li­anz Deutsch­land zu­ver­sicht­lich.

Di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on: Die COMPUTERWOCHE be­rich­tet auf ih­rer Web­site stän­dig über Trends und Pro­jek­te rund um den di­gi­ta­len Um­bau: www.co­wo.de/k/3533

Hein­rich Vas­ke, Editorial Director

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.