H&D In­ter­na­tio­nal Group schlüpft bei in­di­schem Off­s­hore-Di­enst­leis­ter HCL un­ter

Computerwoche - - Markt -

Zu den grö­ße­ren IT-Ser­vice-An­bie­tern für die deut­sche Au­to­mo­bil­in­dus­trie ge­hört die Wolfs­bur­ger H&D In­ter­na­tio­nal Group. Sie wird nun mit ih­ren 1400 Mit­ar­bei­tern vom in­di­schen IT-Di­enst­leis­ter HCL Tech­no­lo­gies über­nom­men.

H&D ist auf IT-Be­ra­tung, Off­s­horeEn­ab­ling, Shopf­loor-IT und In­dus­trie 4.0 spe­zia­li­siert und hat en­ge Dräh­te zu Kon­zer­nen wie Volks­wa­gen und Con­ti­nen­tal. Die Nie­der­sach­sen ha­ben Er­fah­rung mit SAP-Di­enst­leis­tun­gen so­wie CAx(Com­pu­ter-Ai­ded-Tech­no­lo­gies-) und En­gi­nee­ring-Ser­vices. Mit der Über­nah­me von H&D will HCL sein Wachs­tum in Eu­ro­pa an­kur­beln. Be­son­ders der deut­sche Markt be- fin­de sich „an ei­nem in­ter­es­san­ten Punkt“, glaubt As­hish Gupta, Cor­po­ra­te Vice Pre­si­dent EMEA bei HCL. Man wol­le hier ex­pan­die­ren und „er­heb­li­che In­ves­ti­tio­nen“tä­ti­gen.

In­ter­na­tio­nal auf­ge­stellt

Mit H&D er­wer­ben die In­der ein Un­ter­neh­men, das selbst schon recht in­ter­na­tio­nal auf­ge­stellt ist. Die gut 1400 Mit­ar­bei­ter sind an über 20 Stand­or­ten welt­weit an­ge­sie­delt, dar­un­ter auch den USA, der Tsche­chi­schen Re­pu­blik und Po­len. Letzt­end­lich dürf­te H&D den Asia­ten aber wohl vor al­lem als Brü­cken­kopf nach Eu­ro­pa die­nen, man er­hal­te „er­heb­li­che na­tio­na­le Front-Of­fice- und Lie­fer- fä­hig­kei­ten“, heißt es in ei­ner Er­klä­rung. So soll das be­ste­hen­de H&D-Lie­fer­zen­trum im nie­der­säch­si­schen Gif­horn Teil der glo­ba­len HCL Ser­vices wer­den und sich auf IT- und En­gi­nee­rin­gDi­enst­leis­tun­gen in Deutsch­land und welt­weit fo­kus­sie­ren.

HCL ge­hört wie Ta­ta Con­sul­tan­cy Sys­tems, In­fo­sys, Wi­pro und Tech Ma­hin­dra zu den gro­ßen in­di­schen IT-Di­enst­leis­tern. Die Ab­hän­gig­keit vom klas­si­schen, in­zwi­schen aber mar­gen­schwa­chen Out­sour­cing-Ge­schäft hat die­sen Un­ter­neh­men in den letz­ten Jah­ren zu­ge­setzt. Des­halb be­mü­hen sie sich, den Schal­ter um­zu­le­gen und tie­fer ins Ge­schäft mit di­gi­ta­len Ser­vices ein­zu­stei­gen.

H&D In­ter­na­tio­nal be­schäf­tigt 1400 Mit­ar­bei­ter, die künf­tig zur in­di­schen HCL Tech­no­lo­gies ge­hö­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.