Volks­wa­gen und Mi­cro­soft ver­ein­ba­ren stra­te­gi­sche Part­ner­schaft für das ver­netz­te Fah­ren

Computerwoche - - Markt -

Volks­wa­gen und Mi­cro­soft ha­ben ei­ne stra­te­gi­sche Part­ner­schaft ver­ein­bart, um ge­mein­sam die Volks­wa­gen Au­to­mo­ti­ve Cloud zu ent­wi­ckeln. Dort sol­len künf­tig sämt­li­che di­gi­ta­len Di­ens­te und Mo­bi­li­täts­an­ge­bo­te der Wolfs­bur­ger lau­fen. „Die stra­te­gi­sche Part­ner­schaft mit Mi­cro­soft ist der Tur­bo für un­se­re di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on“, sag­te Her­bert Diess, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Volks­wa­gen AG. VW und Mi­cro­soft pass­ten gut zu­sam­men und könn­ten ge­mein­sam ei­ne zen­tra­le Rol­le da­bei spie­len, die Mo­bi­li­tät der Zu­kunft zu ge­stal­ten.

Ab 2020 sol­len je­des Jahr mehr als fünf Mil­lio­nen neue voll ver­netz­te Fahr­zeu­ge der Mar­ke Volks­wa­gen auf den Markt kom­men. Un­ter­stüt­zend wol­len die Part­ner die tech­ni­sche Ba­sis für ei­ne „Au­to­mo­ti­ve Cloud“ent­wi­ckeln. Künf­tig sol­len al­le Ser­vices in den Fahr­zeu­gen der Kern­mar­ke so­wie die kon­zern­wei­te Cloud-ba­sier­te One Di­gi­tal Plat­form (ODP) auf Mi­cro­softs Cloud-Platt­form Azu­re auf­ge­baut und Platt­form-Di­ens­te wie Azu­re IoT Edge ge­nutzt wer­den.

Ziel sei es, die tech­ni­sche Ba­sis zu ver­ein­fa­chen und die Ver­knüp­fung von Fahr­zeug, Cloud-ba­sier­ter Platt­form und kun­den­ori­en­tier­ten Di­ens­ten al­ler Mar­ken zu op­ti­mie­ren. Im Rah­men der Part­ner­schaft will Volks­wa­gen ein Ent­wick­lungs- zen­trum für die Au­to­mo­ti­ve Cloud in Nord­ame­ri­ka grün­den, na­he dem Fir­men­sitz von Mi­cro­soft. Das Soft­ware­haus soll die Wolfs­bur­ger un­ter an­de­rem beim An­wer­ben neu­er Fach­kräf­te so­wie im Pro­jekt-Ma­nage­ment un­ter­stüt­zen. In naher Zu­kunft sol­len dort rund 300 IT-Spe­zia­lis­ten ar­bei­ten. Zu­dem sieht das Ab­kom­men vor, dass Mi­cro­soft dem Ent­wick­ler­team von Volks­wa­gen Cloud-Know­how zu­gäng­lich macht. Mi­cro­sof­tCEO Sa­tya Na­del­la äu­ßer­te sich be­geis­tert dar­über, dass Volks­wa­gen sich für Mi­cro­soft ent­schie­den ha­be. „Ge­mein­sam wer­den wir das Fahr­er­leb­nis für Men­schen auf der gan­zen Welt neu de­fi­nie­ren.“

Der VW-Vor­stands­vor­sit­zen­de Her­bert Diess be­zeich­ne­te die stra­te­gi­sche Part­ner­schaft mit Mi­cro­soft als Tur­bo für die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on des Au­to­bau­ers. Ge­mein­sam wer­de man die Zu­kunft der Au­to­mo­bi­li­tät ge­stal­ten, freu­te sich der Ma­na­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.