AMA­ZON PRÄ­SEN­TIERT NACH­WUCHS

connect - - MAGAZIN -

Die neue Ge­ne­ra­ti­on von Ama­zons meist­ver­kauf­tem Ta­blet, das Fi­re 7, ist dün­ner und leich­ter und kommt mit ei­nem ver­bes­ser­ten IPSDis­play so­wie län­ge­rer Ak­ku­lauf­zeit – es kos­tet mit 8 GB aber wei­ter­hin nur 55 Eu­ro für Pri­meMit­glie­der. Der 8-Zöl­ler Fi­re HD 8 ist mit 90 Eu­ro eben­falls sehr güns­tig, zu den wich­tigs­ten Aus­stat­tungs­merk­ma­len ge­hö­ren 16 GB Spei­cher, ein nicht nä­her spe­zi­fi­zier­ter Vier­kernPro­zes­sor und zwei Ka­me­ras. Bei­de Ta­blets sind voll auf das Ama­zon-Öko­sys­tem zu­ge­schnit­ten und seit dem 7. Ju­ni er­hält­lich.

Bis der smar­te Ale­xa-As­sis­tent Echo Show in Deutsch­land er­hält­lich sein wird, dürf­te es da­ge­gen noch et­was dau­ern. Das neue Ge­rät er­wei­tert die be­ste­hen­de Echo-Fa­mi­lie, da­bei er­mög­licht der 7 Zoll gro­ße Touch­screen in Ver­bin­dung mit ei­ner 5-Me­ga­pi­xel-Front­ka­me­ra neue Funk­tio­nen wie Vi­deo­te­le­fo­nie und VoIP-An­ru­fe. Wie bei den be­reits er­hält­li­chen Mo­del­len Echo und Echo Dot er­folgt die Steue­rung über Spra­che, der Touch­screen dient nicht pri­mär als In­ter­face, son­dern zeigt zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen an – et­wa das ak­tu­el­le Wet­ter oder auch den Text zu dem Lied, das ge­ra­de von Ale­xa ge­streamt wird. Es ist auch mög­lich, hier Youtube-Vi­de­os ab­zu­spie­len oder das Bild der Tür­ka­me­ra ein­zu­blen­den. Der Echo Show ist seit ei­ni­gen Wo­chen in den USA für 229 Dol­lar er­hält­lich, wann das Ge­rät nach Deutsch­land kommt, ist noch of­fen – wir tip­pen aber auf ei­nen bal­di­gen Markt­start.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.