CONG­STAR HUA­WEI LTE CU­BE E5180

connect - - MOBILE COMPUTING -

Für sei­nen „Ho­me­s­pot“-Ta­rif (sie­he Ta­bel­le links un­ten) bie­tet Cong­star den von Hua­wei ge­bau­ten LTE Cu­be E5180 an.

Auch Cong­star hat mit sei­nem „Ho­me­s­pot“-Ta­rif ein spe­zi­el­les An­ge­bot fürs LTE-Sur­fen zu Hau­se im An­ge­bot. Bei der Be­stel­lung gibt der Kun­de ei­ne Adres­se an. Dort gilt dann der spe­zi­el­le Ta­rif.

Und auch Cong­star hat an der We­bo­b­er­flä­che des Hua­wei-Rou­ters kei­ne Än­de­run­gen vor­ge­nom­men. Die für die Er­stein­rich­tung er­for­der­li­chen Pass­wör­ter sind auf der Ge­rä­te­un­ter­sei­te auf­ge­druckt. Nach Erst­kon­fi­gu­ra­ti­on las­sen sich Ein­stel­lun­gen auch mit der An­dro­id- und iOSApp „Hua­wei HiLink“vor­neh­men.

In­ter­es­sen­ten müs­sen be­ach­ten: Die Hard­ware des LTE Cu­be un­ter­stützt zwar bis zu 150 Mbit/s im Down­link und 50 Mbit/s im Uplink, der zu­ge­hö­ri­ge Ta­rif ist je­doch auf 20 bzw. 5,7 Mbit/s be­grenzt. Da Cong­star das Te­le­komNetz nutzt, lässt sich der LTE Cu­be grund­sätz­lich an Or­ten ein­set­zen, wo die­ses gut zu emp­fan­gen ist.

Das Sur­fen über den LTE-Rou­ter klappt pro­blem­los. Über sei­ne We­bo­b­er­flä­che las­sen sich auf Wunsch auch kom­pli­zier­te­re Ein­stel­lun­gen für Fi­re­wall, MAC-Fil­ter und Ähn­li­ches vor­neh­men.

Heim-Hots­pot: Den von Hua­wei ge­bau­ten LTE Cu­be ver­treibt Cong­star als Teil sei­nes „Ho­me­s­pot“-An­ge­bots.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.