HO­RO­SKOP

...für den Mo­nat Mai. Ei­ne sel­te­ne Kon­stel­la­ti­on aus Sa­turn und Ura­nus macht den 19. zum idea­len Zeit­punkt, um Pro­jek­te zu tes­ten. Küm­mern Sie sich bis zum 20. um Ih­re ei­ge­nen An­ge­le­gen­hei­ten und vi­sie­ren Sie nach dem 25. neue Zie­le mit viel Selbst­be­wusst

Cosmopolitan (Germany) - - Inhalt - von Au­ro­ra To­wer au­roraas­tro

21.5.–21.6.

Der rück­läu­fi­ge Mer­kur ist schuld dar­an, dass bis zum 3. Mai nichts von dem, was Sie sa­gen, richtig an­kommt. Stop­pen Sie den Sprech­durch­fall und be­hal­ten Sie am 12. ei­nen kla­ren Kopf – ein su­per ro­man­ti­scher Tag für Zwil­lin­ge! Auch am 20. soll­ten Sie nicht her­um­druck­sen, da­für am 29. nach Hin­der­nis­sen Aus­schau hal­ten. Das brau­chen Sie: in­ne­re Ru­he. Sei­ne Ster­ne: Ver­wan­deln Sie Ihr Heim in sei­nen Zufluchts­ort – in­klu­si­ve Ho­me-Spa­mit Dampf­bad, Öl­mas­sa­ge… und ei­ne­mHap­py

End für zwei.

22.6.–22.7.

Sie füh­len sich wie in ei­ner Zwangs­ja­cke? Tja, das liegt an Ih­ren ho­hen Er­war­tun­gen. Be­spre­chen Sie um den 10. Mai Ih­re Kar­rie­re­träum­e­mit Leu­ten, de­nen Sie ver­trau­en – aber kei­ne halb­fer­ti­gen Vi­sio­nen ver­fol­gen! Wenn die Son­ne um den 20. in den Zwil­ling tritt, be­nö­ti­gen Sie Ru­he. Um den 28. die Un­ter­stüt­zung ei­ner Freun­din. Das brau­chen Sie: Rü­cken­de­ckung. Sei­ne Ster­ne: Kra­men Sie Ih­ren St­ein der Wei­sen her­vor – er be­nö­tigt näm­lich Rat, den nur Sie ihm ge­ben kön­nen.

23.7.–23.8.

Ihr Ar­beits­le­ben war in letz­ter Zeit so schi­zo­phren wie das Ver­hal­ten von Kany­eWest. Wenn aber die Son­ne am9. Mai den­mäch­ti­gen Plu­to an­win­kelt, kommt Ih­re in­ne­reWon­der

wo­man wie­der in Schwung. Ver­bün­den Sie sich mit Ih­rer bes­ten Freun­din, nach­dem­die Son­ne am20. in den Zwil­ling tritt. Um den 31. kön­nen Sie dann Hammer- News fei­ern. Das brau­chen Sie: Ver­trau­en in Ih­re ei­ge­nen Ide­en. Sei­ne Ster­ne: Un­ter­stüt­zen Sie ihn da­bei, wenn er Ri­si­ken ein­geht. Sei­nen Dank zeigt er hin­ter­her imBett.

24.8.–23.9.

Wen­nMer­kur am 3. Mai den di­rek­tenWeg geht, kön­nen auch Sie ge­ra­de­wegs durch Ihr Cha­os­mar­schie­ren. Blei­ben Sie ra­tio­nal, statt sen­si­bel zu re­agie­ren, wenn sich im Bü­ro die La­ge zu­spitzt. Wenn si­chMars und Sa­turn um den 29. ge­gen­über­ste­hen, soll­ten Sie lang­fris­tig den­ken – Ih­re Ent­schei­dun­gen könn­ten weit­rei­chen­de Fol­gen ha­ben. Das brau­chen Sie: Ri­si­ko­be­reit­schaft. Sei­ne Ster­ne: Er be­zieht Stel­lung in der Ar­beit, Sie imBett. Wer­den Sie zur Ge­ne­ra­lin, dann sa­lu­tiert er un­ter­ge­ben.

24.9.–23.10.

Ei­ne schwie­ri­ge Be­zie­hung wird sich ent­span­nen, wenn sich Mer­kur und Ura­nus am 10. Mai in Ih­rer Part­ner­zo­ne ver­bin­den. Egal wie dick die Luft ist – brin­gen Sie fri­schen Wind ins Spiel, dann ha­ben Sie auch nach dem19. noch Klar­heit. Ge­nie­ßen Sie am letz­ten Mai­Wo­chen­en­de ei­ne wohl­ver­dien­te Pau­se. Das brau­chen Sie: Zeit für sich! Sei­ne Ster­ne: Er ist ent­we­der un­er­sätt­lich oder macht sich ein­fach aus dem Staub. Wenn er nicht den rich­ti­gen Zwi­schen­weg fin­det, ver­ab­schie­den Sie sich von ihm.

24.10.–22.11.

Ihr Ar­beits­frust si­ckert bis in Ihr Pri­vat­le­ben durch – stop­pen Sie die­sen Flow! Der Voll­mond am10. Mai ist ein idea­ler Mo­ment für au­ßer­ge­wöhn­li­che Ak­tio­nen­mit denMen­schen, die Ih­nen am wich­tigs­ten sind. Nör­geln Sie al­so nicht we­gen Din­gen an ih­nen her­um, die die­se nicht än­dern kön­nen. Net­wor­king dann nach dem31. wie­der. Das brau­chen Sie: die Be­reit­schaft, Hil­fe an­zu­neh­men. Sei­ne Ster­ne: Nut­zen Sie das gu­teWet­ter und zei­gen Sie ihm, was Spaß zu zweit imF­rei­en wirk­lich heißt!

23.11.–21.12.

Ih­re Zu­kunft zu pla­nen, ist ein we­nig wieWol­ken zu be­ob­ach­ten: Das könn­te ei­ne 747 dar­stel­len (be­reit zum Ab­he­ben!) oder auch nur ein Pin­gu­in sein (al­so ab­so­lut flug­un­fä­hig). Klar­heit bringt Mer­kur am3. Mai. Und der Ne­u­mond im Zwil­ling am25. ver­leiht Ih­nen dann die Flü­gel der Lie­be. Das brau­chen Sie: Ver­trau­en in sich selbst! Sei­ne Ster­ne: Er be­la­gert Sie, um­Ih­nen zu sa­gen, dass er mehr will. Wenn es Ih­nen auch so geht, de­fi­nie­ren Sie die Be­zie­hung – da­nach kön­nen Sie hei­ße Re­sul­ta­te ge­nie­ßen.

22.12.–20.1.

Sie ha­ben in letz­ter Zeit je­de Men­ge Ener­gie in Fa­mi­li­en­und Job­dra­men ge­steckt, al­so brin­gen Sie um den 9. Mai wie­der et­was­mehr Freu­de in Ih­re Be­zie­hun­gen. Ge­hen Sie viel aus, blei­ben Sie lan­ge imBett... und la­chen Sie noch ein biss­chen lau­ter! Hal­ten Sie um den 28. die Au­gen of­fen – ein neu­er Ver­bün­de­ter oder ein al­ter Freund könn­ten ei­ne be­son­ders sta­bi­le Kar­rie­re­stüt­ze sein. Das brau­chen Sie: ei­ne Er­leuch­tung. Sei­ne Ster­ne: War­um­so ernst? Brin­gen Sie Schwung und Leich­tig­keit in Ihr Sex­le­ben – viel­leicht­mit sexy Des­sous. Oder mit ess­ba­rer Un­ter­wä­sche!

21.1.–19.2.

Pfei­fen Sie auf FOMO ( Fe­ar of

mis­sing out), al­so die Angst, et­was zu ver­pas­sen – zu­Mo­nats­be­ginn ist es wich­tig, dass Sie dem Wahn­sinn ent­flie­hen. Nach­dem die Son­ne am 20. Mai in Ih­re Lie­bes- und Ro­man­tik­zo­ne ein­kehrt, kom­men Sie wie­der aus Ih­rem schwar­zen Loch – im klei­nen Schwar­zen! Sing­le? Hal­lo, Früh­lings­ge­füh­le! Ver­ge­be­ne le­gen im Bett ei­ne sexy Schip­pe drauf. Das brau­chen Sie: ei­ne Pau­se vomDra­ma. Sei­ne Ster­ne: Er ist plötz­lich schnip­pisch? Mit viel Lie­be und Zu­nei­gung Ih­rer­seits be­ru­higt er sich – so sind Sie wie­der die Ein­zi­ge, die nur mit dem Fin­ger schnip­pen­muss.

20.2.–20.3.

Läs­ti­ge Geld­ge­schich­ten, die Sie un­ter Druck ge­setzt ha­ben, klä­ren sich am 11. Mai. Nach­dem die Son­ne am 20. in den Zwil­ling wan­dert, kön­nen Sie end­lich et­was Zeit für sich ge­nie­ßen. Er­war­ten Sie am 29. ei­nen Kar­rier­ehö­he­punkt, al­ler­dings nach de­mMot­to: ent­we­der auf­stei­gen oder wei­ter­zie­hen. Das brau­chen Sie: ei­nen Ab­schluss mit der Ver­gan­gen­heit. Sei­ne Ster­ne: Wenn er ein we­nig hilf- oder halt­los wirkt, or­ga­ni­sie­ren Sie ei­nen Abend mit Leu­ten, die ihn glück­lich ma­chen. Er wird sich hin­ter­her er­kennt­lich zei­gen, in­dem er sie zum Grin­sen (und Stöh­nen!) bringt.

21.3.–20.4.

Bis zum 3. Mai sind sie­mit dem rück­läu­fi­gen Mer­kur in Ih­rem Zei­chen von ge­misch­ten In­for­ma­tio­nen um­ge­ben. (Über-) Kom­mu­ni­ka­ti­on ist der Schlüs­sel zu­mEr­folg, al­so ar­bei­ten Sie­mit an­de­ren zu­sam­men, um am 19. ei­ne enor­me Hür­de zu­meis­tern. Nach­dem Mars und Ura­nus am 30. in ei­nem Win­kel zu­ein­an­der­ste­hen, kön­nen Sie so­gar die Gold­me­dail­le an­vi­sie­ren. Das brau­chen Sie: Durch­hal­te­ver­mö­gen. Sei­ne Ster­ne: Nach ei­nem be­ruf­li­chenMei­len­stein wird er zu­mÜber­flie­ger. Wenn Sie jetzt auch im Bett so richtig auf ihn flie­gen, er­rei­chen Sie ge­mein­sam ganz neue Hö­he­punk­te!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.