FRIZZ-FLOPS

Cosmopolitan (Germany) - - Fun Fearless Beauty -

Ge­gen Kräu­sel­haa­re ha­ben selbst die Oma, Ma­ma und Öko-Freun­din ei­nen Ge­heim­tipp. War­um die drei be­lieb­tes­ten da­von Quatsch sind, er­klärt Dr. Kers­tin Mey­er-Lipp, Bio­phy­si­ke­rin aus der For­schung & Ent­wick­lung bei Wel­la:

ES­SIG… mit Was­ser mi­schen, übers Haar gie­ßen, zehn Mi­nu­ten ein­wir­ken las­sen, aus­spü­len. Soll die raue Schup­pen­schicht glät­ten, da­mit die Haa­re nicht ver­ha­ken.

FUNK­TIO­NIERT NICHT, weil Es­sig was­ser­lös­lich ist und wie­der aus­ge­spült wird. Au­ßer­dem kann die Mi­schung zu sau­er für emp­find­li­che Kopf­haut sein. Con­di­tio­ner da­ge­gen ha­ben ei­nen haut­freund­li­chen pHWert von et­wa 5,5 und las­sen nach dem Aus­spü­len Pfle­ge­stof­fe auf dem Haar, die durch ih­re po­si­ti­ve La­dung am ne­ga­tiv ge­la­de­nen rau­en Haar haf­ten und die Ober­flä­che glät­ten.

GELATINE- PUL­VER… in Was­ser auf­lö­sen und ins Haar käm­men. Pro­te­ine der Gelatine re­pa­rie­ren an­geb­lich die raue Haa­r­o­ber­flä­che, glät­ten und schüt­zen so vor Frizz.

FUNK­TIO­NIERT NICHT, weil die Pro­te­ine zu groß sind, um ins Haar ein­zu­drin­gen. Au­ßer­dem sind sie fest in das Gel­netz­werk ein­ge­bun­den und blei­ben auf der Ober­flä­che lie­gen. Des­halb hat auch das Was­ser in der Mi­schung kei­ne Chan­ce ins Haar zu ge­lan­gen. Trock­net der Mix, wird er krü­me­lig und macht die Haa­re rau.

RIZINUSÖL… mit Was­ser mi­schen, übers Haar gie­ßen, nicht aus­spü­len. An­ti­oxi­dan­ti­en und Fett­säu­ren des Öls sol­len ver­hin­dern, dass das Haar Was­ser ver­liert und friz­zy wird.

FUNK­TIO­NIERT NICHT, weil sich Was­ser und Öl durch Schüt­teln nicht gleich­mä­ßig mi­schen las­sen. Trägt man die Mi­schung auf, ge­langt auf ei­ni­ge Stel­len viel, auf an­de­re we­nig oder gar kein Öl, was das Haar schwer und das Sty­ling schwie­rig macht. Au­ßer­dem riecht Rizinusöl un­an­ge­nehm. In Kos­me­tik­pro­duk­ten wer­den Öle ver­wen­det, die sich voll­kom­men gleich­mä­ßig auf dem Haar ver­tei­len und an­ge­nehm duf­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.