Bel­lo e pos­si­bi­le

Cosmopolitan (Germany) - - Mode -

er Op­ti­ker An­to­nel­lo Cal­de­ro­ni aus Puglia hat­te ei­nen Traum: ei­ne ei­ge­ne Bril­len­kol­lek­ti­on! Ei­ne, die zu 100% in Ita­li­en pro­du­ziert, von ve­ne­zia­ni­schen Hand­wer­kern her­ge­stellt wird, preis­lich fair und sta­bil bleibt und Avant­gar­dep­lus Vin­ta­ge-De­sign mit­ein­an­der ver­bin­det. Sprich: über­ra­schend, er­fri­schend und mo­dern aus­sieht. Per fa­vo­re: Cal­de­ro­nis La­bel Ky­me. Im An­ge­bot sind so­wohl Da­men- als auch Her­ren- und so­wohl Seh- als auch Son­nen­mo­del­le. Gran­de! Und: Gra­zie! Händ­ler­in­fos über kyme­sun­glas­ses.com

COO­LE AUS­SICH­TEN: Op­ti­sche Bril­len­ge­stel­le von ( je ab ca. 160 €) Ky­me

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.