Na­tur pur

Li­sa O’ Con­nor und Ker­ry Moo­re ha­ben sich mit Am­ly Bo­ta­ni­cals ei­nen Traum er­füllt. Für ih­re Na­tur­kos­me­tik ver­wen­den sie Wass­ser und Blü­ten von Li­sas Farm.

Country Homes (Germany) - - INHALT - Text: Te­re­sa Kno­che Fo­tos: Am­ly Bo­ta­ni­cals

Li­sa O’ Con­nor und Ker­ry Moo­re ha­ben sich mit Am­ly Bo­ta­ni­cals ei­nen Traum er­füllt.

Der Duft auf der wil­den Blu­men­wie­se hin­ter der Farm von Li­sa O’ Con­nor ist herr­lich wür­zig und in­ten­siv. Hier, zwi­schen far­big leuch­ten­den Blu­men, ist der Ur­sprung von Am­ly Bo­ta­ni­cals, der ganz­heit­li­chen Na­tur­kos­me­tik­fir­ma, die Li­sa zu­sam­men mit ih­rer Freun­din Ker­ry Moo­re 2014 star­te­te. „Ich bin mit mei­ner Fa­mi­lie auf die gro­ße Haw­th­bush Farm ge­zo­gen und woll­te wis­sen, ob es auf dem Ge­län­de viel­leicht ei­ne na­tür­li­che Qu­el­le gibt, die wir für uns per­sön­lich und für un­se­re ge­plan­ten Selbst­ver­sor­ger­häu­ser be­nut­zen kön­nen. Bei der Un­ter­su­chung kam her­aus, dass es tat­säch­lich ei­ne

„ Als ich die Qu­el­le 100 Me­ter un­ter der Wie­se fand und wuss­te, wie heil­sam sie ist, muss­te ich dar­aus et­was ma­chen. Ker­ry hat­te die Idee, ein kre­ieren.“Spray zu

Qu­el­le gibt, die reich an Sil­ber ist. Es war wie ein klei­nes Wun­der“, er­zählt Li­sa glück­lich. Nach der Ent­de­ckung rief sie Ker­ry an, die sich schon lan­ge mit ganz­heit­li­chen Pro­duk­ten be­schäf­tig­te. Bei­de be­schlos­sen, aus dem heil­sa­men Was­ser ein na­tür­li­ches Ge­sichts­spray zu kre­ieren. „Und so ent­stand un­ser Sil­ver Rich Face Boost, das wir noch mit Ex­trak­ten aus Blu­men, Ölen und Hyalu­ron­säu­re an­rei­cher­ten. Wir woll­ten ein Ge­sichts­spray, das ei­ne Essenz der Blu­men­wie­se ist“, er­zählt Ker­ry. Nach und nach wur­den Kun­den auf die Sprays auf­merk­sam und Am­ly ein Be­griff in der Na­tur­kos­me­tik­welt. Mitt­ler­wei­le ha­ben die bei­den ihr Port­fo­lio noch um ei­ni­ge Pro­duk­te er­gänzt. Ge­mein­sam mit ei­nem Che­mi­ker ar­bei­ten sie an neu­en Re­zep­tu­ren und las­sen sich im­mer wie­der von der schö­nen Na­tur in Sussex und Ox­fordshire in­spi­rie­ren. „Das wird im­mer die Haupt­zu­tat in un­se­ren Pro­duk­ten blei­ben. Denn oh­ne die Qu­el­le gä­be es Am­ly Bo­ta­ni­cals ja gar nicht.“

Un­ser Le­ben hat sich ver­än­dert, seit wir auf der Farm woh­nen. Der Er­folg von Am­ly ist ei­ne wun­der­ba­re Krö­nung un­se­rer na­tür­li­chen Le­bens­wei­se.

das . Ker­ry ist­für Bo­ta­ni­cals gibt es Am­ly än­dig. Seit 2014 Sei­te­zust krea­ti­ve REICH ist für die ER­FOLG n un­dLi­saFach­wis­se thi­sche ho­möo­pa

LINKS Nach dem Er­folg des ers­ten Ge­sichts­sprays ha­ben Li­sa und Ker­ry wei­te­re Pro­duk­te lan­ciert. Das Qu­ell­was­ser wird in al­len ver­wen­det.

4 1 AUF­WEN­DIG Die Blü­ten von Li­sas Blu­men­wie­se wer­den de­stil­liert und ge­ben dem Spray den blu­mi­gen Duft. 2 ERN­TE In der Zu­ta­ten­lis­te fin­det man nur na­tür­li­che Stof­fe 3 wie Ka­mil­le, Aloe Ve­ra oder Frau­en­man­tel. BAU­ERN­HOF Li­sa lebt mit ih­rer Fa­mi­lie in East Sussex und be­wirt­schaf­tet 4 ein 56 Hekt­ar gro­ßes Grund­stück. ESSENZ Die Zu­ta­ten wer­den sorg­fäl­tig nach ih­ren heil­sa­men Stof­fen aus­ge­wählt. 5SORGFÄLTIG Nach der Ern­te wer­den die Pflan­zen ver­ar­bei­tet und zum Schluss von Hand ab­ge­füllt.

3

1

2

5

1 1 ARO­MA Der fei­ne Sprüh­ne­bel des Sprays be­inhal­tet nur na­tür­li­che 2 Zu­ta­ten. GE­MEIN­SAM Li­sa und Ker­ry le­ben zwar in un­ter­schied­li­chen Or­ten in En­g­land, aber die Lie­be zur Na­tur­kos­me­tik ist ih­re Ver­bin­dung. 3 VIEL­FÄL­TIG Das Was­ser der Qu­el­le wird auch für die Be­wirt­schaf­tung 4 der Farm be­nutzt. NA­TUR Für Li­sas Fa­mi­lie war der Um­zug auf die Farm auch ein Neu­an­fang hin zu ei­ner nach­hal­ti­gen Le­bens­wei­se.

GE­MÜT­LICH Im Haupt­haus der Farm hat Li­sa ihr Fa­mi­li­en­nest ein­ge­rich­tet. Auf dem Ge­län­de sind noch Fe­ri­en­häu­ser und ein Zelt­platz vor­han­den. Wei­te­re In­fos un­ter: www.haw­th­bush­farm.co.uk

4

3

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.