La­ven­del-Cre­me mit Hei­del­bee­ren

Country Homes (Germany) - - EINRICHTEN & DEKORIEREN -

ZU­TA­TEN (Für ca. 4 Por­tio­nen) 90 g Zu­cker, 100 ml Was­ser, 3 Blatt Ge­la­ti­ne, 2-3 TL La­ven­del­blü­ten (plus et­was mehr zum De­ko­rie­ren), 500 ml Sah­ne, 400g Hei­del­bee­ren (plus 4 EL zum De­ko­rie­ren), Aga­ven­dick­saft nach Be­lie­ben

ZU­BE­REI­TUNG: 1. Zu­cker, Was­ser und Ge­la­ti­ne in ei­nen Topf ge­ben und war­ten bis die Ge­la­ti­ne weich ist. 2. Das Zu­cker­was­ser er­hit­zen (nicht ko­chen), Topf von der Herd­plat­te neh­men und den La­ven­del hin­zu­fü­gen. Das Gan­ze ca. 6 Mi­nu­ten ab­küh­len las­sen, dann die Blü­ten ab­sei­hen. 3. Die Sah­ne steif schla­gen. Ein Drit­tel der Sah­ne in die La- ven­del­mas­se un­ter­he­ben. An­schlie­ßend die Mas­se un­ter die rest­li­che Sah­ne rüh­ren. 4. Hei­del­bee­ren pü­rie­ren und nach Be­lie­ben mit Aga­ven­dick­saft sü­ßen. Die Sah­ne-La­ven­del­mas­se auf vier Des­sert­glä­ser auf­tei­len. Dann das Blau­beer­pü­ree dar­auf­ge­ben und mit ei­ner Ga­bel mar­mo­rie­ren. Das Dessert mit Blau­bee­ren und La­ven­del­blü­ten de­ko­rie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.