AQUA­SCHU­HE RICH­TIG NUT­ZEN

Crucero - Das Kreuzfahrtmagazin - - Kreuzfahrt Thema -

Sie sol­len vor spit­zen St­ei­nen und Kei­men schüt­zen und bie­ten au­ßer­dem ei­nen si­che­ren Halt auf rut­schi­gen Ober­flä­chen: Aqua­schu­he. An­wen­der soll­ten dar­auf ach­ten, dass die Schu­he aus hoch­wer­ti­gem Neo­pren ge­fer­tigt, at­mungs­ak­tiv sind – und rich­tig ge­tra­gen wer­den. Ver­wen­den soll­te man die Schu­he aus­schließ­lich am Strand oder im Was­ser. Kei­nes­falls soll­te man Aqua­schu­he als Stra­ßen­schu­he nut­zen und meh­re­re St­un­den dar­in Lau­fen, ins­be­son­de­re nicht, wenn man be­reits da­mit im Was­ser war. Fü­ße und Fuß­nä­gel sind dann durch die Was­ser­ein­wir­kung auf­ge­weicht. Auch bei at­mungs­ak­ti­ven Ober­ma­te­ria­li­en bleibt die Fuß­soh­le in feuch­tem Mi­lieu. Wenn man bei­spiels­wei­se nach ei­nem Aus­flug erst in der Ka­bi­ne die Aqua­schu­he aus­zieht, ist die Mög­lich­keit ei­ner Pilz­in­fek­ti­on groß, da Sporen nun leicht in Fuß­haut und -nä­gel ein­drin­gen kön­nen. Da­her sollt man die Schu­he un­mit­tel­bar nach be­en­den des Auf­ent­halts im Was­ser wech­seln, die Fü­ße gut ab­trock­nen und Lauf­schu­he auf dem Weg vom und zum Strand be­nut­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.