Beef Wellington

Her­zo­gin Kar­tof­feln, Sau­ce Bor­de­lai­se

Crucero - Das Kreuzfahrtmagazin - - Kreuzfahrt Kulinarisch -

ZU­BE­REI­TUNG 1

Das Fi­let wür­zen und in ei­ner sehr hei­ßen Pfan­ne von al­len Sei­ten an­bra­ten. Bei­sei­te le­gen.

2

Al­le Zu­ta­ten für die Far­ce in ei­ner Kü­chen­ma­schi­ne fein zer­klei­nern. Die Mi­schung in ei­ne gro­ße Pfan­ne ge­ben und bei mä­ßi­ger Hit­ze ko­chen, bis der größ­te Teil des Was­sers ver­duns­tet ist, so dass die Mas­se feucht, aber nicht flüs­sig ist. Kräf­tig wür­zen.

3

Den Ofen auf 240 ° C vor­hei­zen. Die Blät­ter­teig­blät­ter auf ei­ne be­mehl­te Flä­che le­gen und zu ei­nem lan­gen Blatt zu­sam­men­fü­gen. Ver­tei­len Sie die Du­xel­les über den Teig. Le­gen Sie das Fi­let in die Mit­te und rol­len Sie es auf, so dass die Far­ce das Fi­let kom­plett um­schließt. Ver­schlie­ßen Sie die Teig­kan­ten sorg­fäl­tig und le­gen Sie das Beef Wellington auf ein ge­fet­te­tes Back­blech. Ver­quir­len Sie das Ei und pin­seln sie die Tei­go­ber­flä­che gleich­mä­ßig da­mit ein. Stel­len Sie das Beef Wellington in den Ofen und ba­cken Sie es für 40 Mi­nu­ten bis es Me­di­um ra­re ist. Aus dem Ofen neh­men und vor dem Schnei­den für 5 Mi­nu­ten ru­hen las­sen.

4

Für die Sau­ce Bor­de­lai­se den Wein, Thy­mi­an, Lor­beer­blatt, die Pfef­fer­kör­ner und die Pil­ze in ei­nen Topf ge­ben und zum Ko­chen brin­gen. Die Flüs­sig­keit kö­cheln las­sen, bis sie zur Hälf­te ein­re­du­ziert ist. Fü­gen Sie die De­mi- glace hin­zu und re­du­zie­ren Sie um ein wei­te­res Drit­tel oder bis die So­ße an ei­nem Löf­fel haf­ten bleibt. Die So­ße ab­schme­cken und durch ein Sieb ge­ben.

5

Für die Du­ch­es­se- Kar­tof­feln die Kar­tof­feln schä­len, in gro­be Stü­cke schnei­den und im Salz­was­ser für 1520 Mi­nu­ten ko­chen. Dann auf ei­nem Back­blech bei 120 ° C im Back­ofen für 10 Mi­nu­ten aus­damp­fen las­sen. Die Kar­tof­feln durch die Kar­tof­fel­pres­se ge­ben und ein Ei­gelb un­ter­rüh­ren. But­ter, Salz und Mus­kat da­zu­ge­ben. Las­sen Sie die Kar­tof­fel­mas­se et­was ab­küh­len. Dann mit ei­nem Spritz­beu­tel mit Stern­tül­le aus der Mas­se Ro­set­ten auf ein Back­blech ge­ben. Das zwei­te Ei­gelb mit et­was Milch ver­rüh­ren und die Ro­set­ten be­strei­chen und mit Man­deln be­streu­en. Für 10- 12 Mi­nu­ten im Ofen bei 220 ° C ba­cken.

6

Den Brok­ko­li und die Ka­rot­ten dämp­fen. Das Ge­mü­se soll­te noch Biss ha­ben. Dann in ge­schmol­ze­ner But­ter schwen­ken, Salz und Pfef­fer hin­zu­ge­ben.

7

Ver­wen­den Sie ein ge­zack­tes Brot­mes­ser, um das Beef Wellington in Schei­ben zu schnei­den. Mit Ge­mü­se, Kar­tof­feln und Bor­de­lai­se servieren.

ZU­TA­TEN (für 6 Per­so­nen)

1 kg Rin­der­fi­let, Öl zum An­bra­ten

Salz, Pfef­fer

Du­xel­les (Far­ce)

1 1/2 Pfund Cham­pi­ons

2/3 Tas­se Zwie­bel

3/4 Tas­se Sem­mel­brö­sel

2 Tee­löf­fel fri­scher Thy­mi­an, ge­hackt

1/8 Tee­löf­fel Cay­enne­pfef­fer

1/4 Tee­löf­fel Mus­kat­nuss

Salz Pfef­fer

kü­chen­fer­ti­gen Blät­ter­teig

1 gan­zes Ei

Bor­de­lai­se So­ße

2 Tas­sen Rot­wein

1 Zweig fri­scher Thy­mi­an

1 Lor­beer­blatt

9 schwar­ze Pfef­fer­kör­ner

1/4 Tas­se Pilz Stie­le und Stü­cke

4 Tas­sen De­mi-glace

Du­ch­es­se Kar­tof­feln

600g meh­lig ko­chen­de Kar­tof­feln

10g wei­che But­ter

2 Ei­gelb, 2 Ess­löf­fel Milch

2 Ess­löf­fel ge­hack­te Man­deln

Mus­kat, Salz

1 Pfund Brok­ko­li, Rö­schen

1 Pfund Ka­rot­ten, Ju­li­en­ne

2 Ess­löf­fel But­ter

Salz, Pfef­fer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.