Er ist wie­der bei ihr zu Hau­se!

DAS NEUE BLATT - - Vorderseite -

Un­be­schwert schlen­dert er durch die Stra­ßen Frei­burgs, un­ter­hält sich mit Pas­san­ten, nimmt sich Zeit für Ge­sprä­che. Joa­chim Löw wirkt glück­lich, als er in sein Ca­brio steigt und Gas gibt. Die Fahrt en­det in Witt­nau, ei­nem be­schau­li­chen Ört­chen vor den To­ren der Stadt. Jo­gi kennt den Weg in die 1500-See­len- Ge­mein­de wie sei­ne Wes­ten­ta­sche. Er hält schließ­lich vor dem ge­pfleg­ten Ein­fa­mi­li­en­haus, das lan­ge Zeit sein Zu­hau­se war. Vie­le Jah­re ver­brach­te der Bun­des­trai­ner hier mit sei­ner Frau Da­nie­la, bis das Paar voll­kom­men über­ra­schend im Som­mer letz­ten Jah­res ihr Lie­bes-Aus be­kannt gab. Doch nun hat sich das Blatt of­fen­sicht­lich ge­wen­det. Es ist so schön! Joa­chim Löw ist end­lich wie­der zu Hau­se bei sei-

ner Da­nie­la. Die Ehe­frau hat ge­siegt!

Gleich mehr­fach soll der Bun­des­trai­ner sei­ne Liebs­te da­heim be­sucht ha­ben. Nach­barn er­zäh­len DAS NEUE BLATT, dass sie Jo­gis Au­to in der letz­ten Zeit häu­fi­ger vor Da­nie­las Tür ge­se­hen ha­ben. Ei­ni­ge ver­mu­ten so­gar, dass er über Nacht bei ihr ge­blie­ben sein könn­te … Das hört sich doch sehr nach ei­nem Lie­bes­co­me

back an. Ei­ne Ver­söh­nung kurz vor Weih­nach­ten, es wä­re ei­ne so wun­der­ba­re Nach­richt! Ers­te An­zei­chen da­für gab es be­reits vor we­ni­gen Wo­chen, als DAS NEUE BLATT Jo­gi und Da­nie­la ex­klu­siv im Ro­man­tik-Ur­laub ent­deck­te. Am ös­ter­rei­chi­schen Fu­schl­see ver­brach­te das Paar ei­ne un­be­schwer­te Zeit, ließ es sich vor idyl­li­scher Berg­ku­lis­se gut ge­hen. Die bei­den ver­bin­det ei­ne lan­ge Zeit: 36 Jah­re gal­ten sie als Traum­paar. Jo­gi und Da­nie­la lern­ten

Blieb er so­gar über Nacht?

sich als jun­ge Er­wach­se­ne wäh­rend der Be­rufs­schu­le ken­nen – und spä­ter lie­ben. Ge­mein­sam be­zo­gen sie ihr Zu­hau­se bei Frei­burg, der Hei­mat des Bun­des­trai­ners, an dem er auch nach dem Lie­bes-Aus fest­hielt. Kin­der wa­ren den bei­den nicht ver­gönnt, aber da­für hat­ten sie ein­an­der. Skan­da­le such­te man bei den bei­den ver­ge­bens.

Um­so scho­ckie­ren­der dann das of­fi­zi­el­le Lie­bes-Aus! Freun­de des Paa­res sag­ten da­mals: „Jo­gi und Da­nie­la ha­ben in zwei Wel­ten ge­lebt.“Wäh­rend sie sich ihr Le­ben im be­schau­li­chen Witt­nau ein­ge­rich­tet hat­te, zog es ihn im­mer wie­der ins schil­lern­de Ber­lin. Ein ge­mein­sa­mer All­tag schien nicht mehr mög­lich. „Es gab kei­nen Aus­lö­ser. In der letz­ten Zeit hat­ten wir das Ge­fühl, dass wir uns ein biss­chen mehr Zeit und Raum ge­ben müs­sen, um ein paar Din­ge zu über­den­ken“, sag­te Jo­gi kurz nach Be­kannt­wer­den der Tren­nung.

Bö­ses Blut floss nie. Im Ge­gen­teil: „Wir ste­hen uns wei­ter­hin sehr nah.“So nah, dass ei­ne Neu­auf­la­ge ih­rer Lie­be nicht mehr aus­ge­schlos­sen scheint! Wie schön!

Im Glück Nur sel­ten be­glei­te­te Da­nie­la ih­ren Mann zu öf­fent­li­chen An­läs­sen wie hier zum Deut­schen Me­di­en­preis 2014

Ers­te An­zei­chen Im Au­gust er­wisch­ten wir das Paar ex­klu­siv beim ge­mein­sa­men Ro­man­tik- Ur­laub am ös­ter­rei­chi­schen Fu­schl­see

Auf dem Weg Noch ein Halt an der Tank­stel­le, dann ging es wei­ter: di­rekt zu Da­nie­la?

Er­wischt!

Jo­gis Au­to vor Da­nie­las Haus. Da­ne­ben: ein Con­tai­ner. Schaf­fen sie et­wa Platz für sei­ne Sa­chen?

Du ge­hörst mir!

Joa­chim und Da­nie­la Löw führ­ten fast 36 Jah­re lang ei­ne skan­dal­freie Be­zie­hung – bis zur über­ra­schen­den Tren­nung 2016. Doch sie kön­nen nicht ohne­e­in­an­der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.