Me­di­zin: Schluss mit Heu­schnup­fen

Das stoppt das Krib­beln in der Na­se

Das Neue - - FRÜHLINGSGEFÜHLE - www.pra­xis­vi­ta.de

Wäh­rend sich die meis­ten Men­schen über mil­des Früh­lings­wet­ter freu­en, be­ginnt für zwölf Mio. Pol­len­all­er­gi­ker die Lei­dens­zeit: trä­nen­de Au­gen, trie­fen­de Na­sen und ju­cken­de Gau­men. An ein un­be­schwer­tes Le­ben ist dann nicht zu den­ken. Je­den­falls nicht oh­ne sym­ptom­lin­dern­de Me­di­ka­men­te – so­ge­nann­te An­ti­hist­ami­ni­ka. Doch auch ei­ne Hei­lung ist mög­lich – jetzt so­gar oh­ne läs­ti­ges Sprit­zen.

Her­kömm­li­che The­ra­pie

Bis­lang wur­de Pa­ti­en­ten zur Heu­schnup­fen-Vor­beu­gung Hy­po­sen­si­bi­li­sie­rung) der krank ma­chen­de Stoff stu­fen­wei­se in im­mer hö­he­rer Do­sis ver­ab­reicht. Da­durch lernt das Im­mun­sys­tem, nicht mehr mit Schnup­fen, Bin­de­haut­ent­zün­dung, Hus­ten oder Haut­aus­schlag auf die All­er­gie­aus­lö­ser zu re­agie­ren. Aber: Da­bei muss­te man bis zu 20 Sprit­zen jähr­lich in Kauf neh­men!

Neue sanf­te Me­tho­de

Seit ei­ni­gen Jah­ren über­neh­men die Kran­ken­kas­sen nun auch die Kos­ten für zwei mo­der­ne Be- hand­lun­gen: Die Grä­ser­ta­blet­te für Grä­ser­pol­len-All­er­gi­ker und die so­ge­nann­te sub­lin­gua­le Im­mun­the­ra­pie (mit­tels Trop­fen), die bei al­len All­er­gi­en ein­ge­setzt wer­den kann. Üb­ri­gens gibt es kein Höchst­al­ter für die An­wen­dung – selbst Über60-Jäh­ri­ge kön­nen noch da­von pro­fi­tie­ren! Bei bei­den The­ra­pi­en fin­det die ers­te Ein­nah­me beim Arzt statt. Da­nach muss der All­er­gi­ker zu Hau­se täg­lich für min­des­tens drei Jah­re ei­ne Ta­blet­te bzw. Trop­fen neh­men. Das er­for­dert ein ho­hes Maß an Ver­ant­wor­tung. Denn wird die Ein­nah­me ver­ges­sen oder früh­zei­tig ab­ge­bro­chen, kann der Heu­schnup­fen mit stär­ke­ren Sym­pto­men aus­bre­chen. Mit die­ser sanf­ten I mm uni sie­rung kann so­gar noch sechs Wo­chen vor dem Pol­len­flug be­gon­nen wer­den – ein leich­ter Schutz für die Sai­son hat sich dann be­reits auf­ge­baut. Mehr In­for­ma­tio­nen un­ter:

Mit der mo­der­nen Grä­ser­ta­blet­te kön­nen All­er­gi­ker den Früh­ling ge­nie­ßen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.