Kas­se­ler im Blät­ter­teig

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

1 Pack. Blät­ter­teig (270 g;

24 x 42 cm; Kühl­re­gal)

1 Ei (Gr. M) 1–2 TL Milch

1 kg aus­ge­lös­tes Kas­se­ler Ko­te­lett

gro­bes Salz Mehl zum Aus­rol­len

1. Teig bei Zim­mer­tem­pe­ra­tur 5–10 Min. ru­hen las­sen. Ei tren­nen. Ei­gelb und Milch ver­quir­len. Teig ent­rol­len. Quer ei­nen ca. 18 cm brei­ten Strei­fen ab­schnei­den, auf et­was Mehl le­gen. Rest Teig rund­her­um ca. 2 cm grö­ßer als das Fleisch zu­schnei­den. Samt Back­pa­pier auf ein Blech le­gen.

2. Fleisch tro­cken tup­fen, dar­auf­le­gen. Teig­s­trei­fen mit ei­nem Git­ter­rol­ler zu ei­nem Netz ra­deln, da­bei rund­her­um ei­nen 1–2 cm brei­ten Tei­grand ste­hen las­sen. Teig­netz aus­ein­an­der­zie­hen. Über das Fleisch le­gen. Tei­grän­der von Netz und Bo­den mit Ei­weiß be­strei­chen, gut an­d­rü­cken.

3. Das Fleisch im hei­ßen Ofen, un­te­re Schie­ne, (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C) ca. 45 Min. ba­cken. Tei­g­res­te über­ein­an­der­le­gen, aus­rol­len. Mit Ei­gelb be­strei-

chen, mit Salz be­streu­en. In Strei­fen schnei­den. Die­se in sich ver­dre­hen. Nach 30–35 Min. mit auf das Blech le­gen. Git­ter ca. 5 Min. vor En­de der Back­zeit mit Ei­gelb be­strei­chen. Bra­ten ca. 5 Min. ru­hen las­sen. Da­zu schme­cken Kohl­ra­bi und ge­bra­te­ne Ros­marin­kar­tof­feln.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ¼ Std. Pro Por­ti­on ca. 710 kcal; E 58 g, F 39 g, KH 26 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.