Teu­rer Um­zug nach New York ...

… aber in Vi­tos Vil­la ist kein Platz für sie

Das Neue - - LIEBESKRISE -

Ob die­ser Um­zug sie am En­de so­gar mehr kos­tet als nur ihr Geld? Hei­di Klum (42) will ein sünd­haft teu­res Stadt­haus in New York mie­ten, um ih­rem Toy­boy Vi­to Schna­bel (28) na­he zu sein. Of­fen­sicht­lich ist in sei­ner gro­ßen Vil­la kein Platz für sie.

Schlap­pe 63 000 Eu­ro mo­nat­lich kos­tet die Lu­xus-Im­mo­bi­lie, die Hei­di im Vi­sier hat. Seit 2009 steht das Haus so­gar zum Ver­kauf – für um­ge­rech­net 16 Mil­lio­nen Eu­ro. Ein Preis, den sich die Mo­del-Ma­ma durch­aus leis­ten könn­te. Doch Hei­di will erst mal lie­ber mie­ten statt kau- fen. Weil sie be­reits ahnt, dass sich ein Kauf wahr­schein­lich nicht für sie aus­zahlt?

Im­mer­hin hofft sie, mit ih­rem Um­zug nach New York ihr Lie­bes­glück mit Vi­to ret­ten zu kön­nen. Denn die Be­zie­hung der bei­den soll er­neut auf der Kip­pe ste­hen. Dass Hei­di häu­fi­ger bei ihm sein möch­te, scheint ih­rem Lo­ver nicht zu schme­cken. Lie­ber lässt er sei­ne Freun­din für Un­sum­men ein Haus di­rekt um die Ecke mie­ten, als sie in sei­ner gi­gan­ti­schen Vil­la kos­ten­frei bei sich woh­nen zu las­sen. Haupt­sa­che, viel Ab­stand! Wenn Hei­dis Lie­bes­plan da mal auf­geht ...

Lie­bes­glück sieht an­ders aus! In der Be­zie­hung von Hei­di und Vi­to kri­selt es wie­der hef­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.