Sanf­te Pfle­ge für ge­stress­te Fü­ße

Das Neue - - MEDIZIN -

Be­son­ders jetzt im Som­mer, wenn die Bar­fu­ßSai­son be­gon­nen hat, fällt auf: Je­der drit­te Deut­sche lei­det un­ter Horn­haut und Schwie­len so­wie tro­cke­ner, ris­si­ger Haut an den Fü­ßen. Das ist nicht nur un­an­sehn­lich und vie­len Be­trof­fe­nen pein­lich, son­dern kann so­gar Schmer­zen beim Ge­hen aus­lö­sen.

Ro­bus­te Haut hat ei­ne Schwach­stel­le

Der Hin­ter­grund: Fü­ße ha­ben kaum Talg­drü­sen, dar­um fehlt dort der na­tür­li­che, leicht fet­ti­ge Schutz­film, der die Haut an an­de­rer Stel­le ge­schmei­dig hält. Durch den Druck und die Rei­bung in Schu­hen ent­steht des­halb zum ei­nem ver­mehrt Horn­haut. Zum an­de­ren neigt die tro­cke­ne, sprö­de Haut da­zu, an den Fer­sen im­mer wie­der ein­zu­rei­ßen. Die­se klei­nen Wun­den, auch Schrun­den ge­nannt, be­güns­ti­gen Haut­ent­zün­dun­gen, die für wei­te­re Be­schwer­den sor­gen kön­nen. Was die Fü­ße jetzt brau­chen, ist ei­ne in­ten­si­ve Pfle­ge, die Feuch­tig­keit spen­det und so den Ei­gen­schutz der Haut wie­der auf­baut.

Ex­tra-Feuch­tig­keit re­pa­riert Ris­se

In meh­re­ren kli­ni­schen Un­ter­su­chun­gen hat das Prä­pa­rat „Ce­ly­oung In­ten­siv Fer­sen- und Fuß­creme“(Be­stell­num­mer PZN 3443146, Apo­the­ke) über­zeugt: Die Struk­tur, Wi­der­stands­fä­hig­keit und Be­last­bar­keit der Haut hat­te sich deut­lich ge­bes­sert. Test-Per­so­nen stell­ten fest, dass Horn­haut be­reits nach ei­nem, Fer­sen­ris­se nach drei Ta­gen An­wen­dung ver­schwan­den. Denn die Spe­zi­al­creme ent­hält be­son­ders hoch do­siert Urea (Harn­stoff), da­durch wird die Feuch­tig­keit in der Haut bes­ser ge­bun­den und ein Aus­trock­nen ver­hin­dert. Zur Akut-Be­hand­lung die Cre­me zwei Mal täg­lich ein­mas­sie­ren. An­schlie­ßend ge­nügt ei­ne An­wen­dung pro Wo­che, um er­neu­ter Horn­haut­bil­dung vor­zu­beu­gen. Vor­teil: Das Pro­dukt ist für All­er­gi­ker und Dia­be­ti­ker ge­eig­net. Mehr In­for­ma­tio­nen un­ter: www.ce­ly­oung.de

In­ten­siv­pfle­ge mit

Urea „ver­jüngt“be­an­spruch­te Haut an den Fü­ßen – Ris­se und Schrun­den

ver­schwin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.