Mak­ka­ro­niRa­ta­touille-Auf­lauf

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

300 g Mak­ka­ro­ni Salz ● ●

200 g Au­ber­gi­ne 250 g To­ma­ten ● ●

250 g Zuc­chi­ni 1 Bund ● ● Ba­si­li­kum 50 g Pe­co­ri­no-Kä­se

● 200 g Sch­mand 150 ml Milch ● ●

6 Eier (Gr. M) Pfef­fer ● ●

125 g Moz­za­rel­la­kä­se ●

Fett für die Form evtl. Alu­fo­lie ● ●

1. Nu­deln in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung ga­ren. Ge­mü­se in Schei­ben schnei­den. Die Au­ber­gi­ne sal­zen. Ba­si­li­kum­blätt­chen, bis auf et­was, ab­zup­fen, ha­cken.

2. Pe­co­ri­no fein rei­ben. Mit Sch­mand, Milch, Ei­ern und Ba­si­li­kum, bis auf et­was, ver­rüh­ren, wür­zen. Auf­lauf­form (21 cm Ø; 4 cm hoch) fet­ten. Nu­deln ab­trop­fen las­sen. In die Form ge­ben, da­bei in der Mit­te Platz las­sen. Au­ber­gi­ne tro­cken tup­fen. Ge­mü­se zwi­schen die Nu­deln schich­ten. Auf­lauf mit Eier­milch be­gie­ßen.

3. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C) ca. 1 ¾ Std. ba­cken. Falls er zu dun­kel wird, mit Fo­lie be­de­cken. Moz­za­rel­la zer­zup­fen. Nach ca. 1 ½ Std. auf dem Auf­lauf ver­tei­len. An­rich­ten, mit Rest Ba­si­li­kum gar­nie­ren.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 2 ¼ Std. Pro Por­ti­on ca. 700 kcal; E 36 g, F 34 g, KH 62 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.