Hei­len­mit der Na­tur

Das Neue - - MEDIZIN -

ar­ti­scho­cken hel­fen der ge­stress­ten le­ber Die Le­ber ist das zen­tra­le Fil­ter­or­gan un­se­res Kör­pers. Oh­ne sie geht ei­gent­lich gar nichts: Sie rei­nigt das Blut, be­freit es von Gift­stof­fen und fügt ihm neue, wert­vol­le Be­stand­tei­le zu, die den Ener­gie­haus­halt des Kör­pers re­gu­lie­ren. Lei­der aber stra­pa­zie­ren wir das sen­si­ble Or­gan häu­fig durch zu fet­tes Es­sen, Zu­cker oder Al­ko­hol. Mü­dig­keit, Ap­pe­tit­lo­sig­keit, Völ­le­ge­fühl und Be­schwer­den im Ober­bauch sind da­für ers­te Warn­si­gna­le. Doch hier kann die Na­tu­rapo­the­ke sanf­te Hil­fe leis­ten und die Le­ber ent­las­ten so­wie in ih­rer Funk­ti­on stär­ken. Be­währt hat sich hier ein hoch­wer­ti­ger Ar­ti­scho­cken-Ex­trakt (z. B. in „He­par-SL for­te“, re­zept­frei aus der Apo­the­ke). Denn sei­ne na­tür­li­chen Wirk­stof­fe un­ter­stüt­zen, ent­gif­ten und schüt­zen die ge­stress­te Le­ber und re­gen die Pro­duk­ti­on von Gal­len­säu­re an. Das wie­der­um ver­bes­sert die Fett­ver­dau­ung und bringt so schnel­le Bes­se- rung: Schon 30 Mi­nu­ten nach der Ein­nah­me er­höh­te sich in Stu­di­en die Gal­len­pro­duk­ti­on um bis zu 130 Pro­zent. Sym­pto­me wie Völ­le­ge­fühl und Blä­hun­gen gin­gen um 74 Pro­zent zu­rück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.