Sanft Ab­neh­men mit Ak­tiv­kost

Das Neue - - MEDIZIN -

Bald be­gin­nen die Fest­ta­ge – und da­vor sol­len noch ein paar Pfun­de pur­zeln? Mit schlich­tem Ka­lo­ri­en­zäh­len kommt man da­bei meist nicht weit. Auch die Nähr­stoff­dich­te der Le­bens­mit­tel ist ent­schei­dend. Wer sich nur an Ka­lo­ri­en ori­en­tiert, nimmt häu­fig wert­lo­se Nah­rungs­mit­tel zu sich, nur weil sie ka­lo­ri­en­arm sind. Und: Wer hun­gert, lässt den Kör­per auf Spar­flam­me ar­bei­ten – und ver­brennt so we­ni­ger Fett. Spe­zi­el­le Pro­te­in-Sha­kes (z. B. „Yo­ke­be“, Apo­the­ke) hel­fen beim Ab­neh­men. Auf­grund ih­rer ho­hen Nähr­stoff­dich­te sät­ti­gen sie wie ei­ne voll­stän­di­ge Mahl­zeit – und das bei sehr ge­rin­gem Ka­lo­ri­en­ge­halt. Die Fol­ge: Der Kör­per greift auf die ei­ge­nen Fett­re­ser­ven zu­rück und baut die­se ab.

Ei­weiß-Ge­trän­ke ma­chen lan­ge satt und lie­fern al­le wich­ti­gen Vi­tal­stof­fe.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.