Hof­fent­lich wird sie das nie be­reu­en!

Ih­re schwer kran­ke Mut­ter ist Weih­nach­ten al­lei­ne

Das Neue - - SUMARIO -

Ego­is­mus oder Lie­be zur ei­ge­nen Mut­ter? Schau­spie­le­rin Ka­te­ri­na Ja­cob (57) hat sich ent­schie­den …

Wenn der Kör­per im Al­ter nicht mehr so rich­tig will, ein Kli­nik- Auf­ent­halt den an­de­ren jagt – was kann ei­nem dann noch Zu­ver­sicht ge­ben? Rich­tig: die Für­sor­ge und Wär­me der Kin­der.

Doch statt sich um ih­re schwer kran­ke Mut­ter zu küm­mern, fliegt Ka­te­ri­na Ja­cob mit ih­rem Mann und ih­ren Töch­tern zum Weih­nachts­ur­laub in die Ka­ri­bik. Für Ma­ma El­len Schwiers ein Schlag ins Ge­sicht! Ur­sprüng- lich wa­ren die Fe­ri­en als Mut­terToch­ter-Rei­se ge­dacht. Aber nach ei­ner Not-OP An­fang De­zem­ber steht es zu schlecht um die 85-Jäh­ri­ge. „Sie ist am En­de ih­rer Kräf­te. Sie hat acht Darm­spie­ge­lun­gen in knapp drei Wo­chen durch­ma­chen müs­sen“, er­zählt Ka­te­ri­na. Den­noch: Für ein viel­leicht letz­tes ge­mein­sa­mes Weih­nach­ten die Rei­se stor­nie­ren? Kommt nicht in­fra­ge! Die Be­grün­dung der „Bul­le von Tölz“-Schau­spie­le­rin: „Es gibt vie­le, die sich hier um sie küm­mern.“Hof­fent­lich wird sie ih­re Ent­schei­dung nie be­reu­en …

Für ih­re Mut­ter ist Ka­te­ri­nas Ver­hal­ten ein Schlag ins Ge­sicht

Ka­te­ri­na

Ja­cob Ka­te­ri­na zu Be­such bei ih­rer Mut­ter. Da ging es El­len Schwiers (r.), noch gut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.